< Bronze für Philip Utzig und Alexander Gabler

19.02.17 17:40 Alter: 2 Jahre
Von: Erik Gruhn


Nehle Wakup und Nadine Korbel verteidigen Titel

Westdeutsche Meisterschaften U 15 weiblich


Die neun Westdeutschen Meisterinnen kommen aus neun verschiedenen Vereinen aus vier Bezirken. Bei der weiblichen U 15 waren 125 Teilnehmerinnen am Start. Nehle Wakup vom PSV Essen (bis 40 kg) und Nadine Korbel vom JC 71 Düsseldorf (über 63 kg) konnten ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen, wobei Nehle Wakup eine Klasse höher an den Start ging.


Die Ergebnisse     Wettkampflisten

-33 kg (7 Teilnehmerinnen):
1. Helen Habib, JC 66 Bottrop
2. Veronika Pandzioch, Judo-Club Haldern
3. Chiara Sgorzaly, PSV Herford
3. Selma Memic, JJJC Yamanashi Porz
5. Alexandra Wirl, Stella Bevergern
5. Gina Paltins, PSV Bielefeld

-36 kg (14 Teilnehmerinnen):
1. Marie Heeb, JC Hennef
2. Katharina Boes, Kentai Bochum
3. Anne Sommer, VdS Nievenheim
3. Emilia Jung, Sport-Union Annen
5. Leonie Wickert, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Victoria Fladt, TSV GWD Minden
7. Clara Mey, PSV Krefeld
7. Lilli Heuser, TV Freudenberg

-40 kg (17 Teilnehmerinnen):
1. Nehle Wakup, PSV Essen
2. Katharina Löb, JSV Düsseldorf
3. Lena Lenz, Brühler Turnverein
3. Sophie Vrchoticky, JC 66 Bottrop
5. Anastasia Borowski, SSF Bonn
5. Ria Rennebaum, TV Wickede
7. Filiz Kilicaslan, JC Hennef
7. Julia Heider, Stella Bevergern

-44 kg (17 Teilnehmerinnen):
1. Leticia Jung, Sport-Union Annen
2. Maja Wakup, PSV Essen
3. Anja Vishnevskaja, 1. Judo-Club Mönchengladbach
3. Sophie Seemann, DJK Adler Bottrop
5. Alina Heiden, Stella Bevergern
5. Emily Gränitz, Kentai Bochum
7. Alexandra Gross, JC Hennef
7. Juliette Karim, Turnclub 1889 Kreuzau

-48 kg (15 Teilnehmerinnen):
1. Carolin Gottowik, VdS Nievenheim
2. Jana Iwanek, JC Banzai Gelsenkirchen
3. Aurelia Hoeps, Jülicher Judoclub
3. Elif Ürker, JC 66 Bottrop
5. Josephine Kirchner, PSV Herford
5. Lilly Büssemeyer, JC 66 Bottrop
7. Anastasia Sitnikow, 1. Judo-Club Mönchengladbach
7. Lene Wasko, DSC Wanne-Eickel

-52 kg (16 Teilnehmerinnen):
1. Denise Gögü, Dortmunder Budo SV
2. Maja Halfmann, Burscheider Turngemeinde
3. Lisa Alimov, PSV Bochum
3. Nele Quest, PSV Herford
5. Catharina Augstein, Polizei-Sportverein Köln
5. Marie-Cecile Wachendorf, VdS Nievenheim
7. Lina Ahlers, Stella Bevergern
7. Lorna Mc Cormack, 1. Siegburger Judoclub

-57 kg (13 Teilnehmerinnen):
1. Mathilda Sophie Niemeyer, 1. JJJC Hattingen
2. Cosma Rübben, TSV Hertha Walheim
3. Olivia Berns, Brühler Turnverein
3. Sarah Schornstein, JC 09 Germania Bauchem
5. Judith Erpelding, Velberter Judo-Club
5. Ronja Buddenkotte, JC 66 Bottrop
7. Dana Keulertz, Judo-Club Haldern
7. Lenya Drewes, DSC Wanne-Eickel

-63 kg (14 Teilnehmerinnen):
1. Elgin Vanderschaeghe, SSF Bonn
2. Pia Angenendt, SV Menzelen
3. Ann-Sophie Stemplin, Brühler Turnverein
3. Leonie Witzmann, Judo-Club 71 Düsseldorf
5. Amira Aabaslama, Budo Sport Kaarst
5. Helen Kohl, TSC Eintracht Dortmund
7. Jana Koch, Judoka Rauxel
7. Jennifer Berger, Jülicher Judoclub

+63 kg (12 Teilnehmerinnen):
1. Nadine Korbel, JC 71 Düsseldorf
2. Lucia Erdorf, TSV Hertha Walheim
3. Franziska Will, Judoka Rauxel
3. Pauline Ollet-Giralt, Red-Tiger-Club
5. Nina Merettig, ASV Einigkeit Süchteln
5. Sophia von Laszewski, Budo Sport Kaarst
7. Eileen Berkenkopf, TuS Züschen
7. Melissa Tegeler, Budoka Höntrop