< Erste Plätze für Maurice Püchel und Samira Bouizgarne

26.11.16 19:52 Alter: 2 Jahre
Von: Erik Gruhn


Mönchengladbach und Bonn holen letzte Mannschaftstitel

Westdeutsche Meisterschaften der U 18


Spannende Wettkämpfe in Holzwickede

SSF Bonn

1. JC Mönchengladbach

In Holzwickede richtete Titelverteidiger SU Annen die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der U 18 aus. Wie schon bei der U 15 waren auch die Wettkämpfe der U 18 die letzte Veranstaltung dieser Art, da die Vereinsmannschaftsmeisterschaften ab dem nächsten Jahr zugunsten des DJB-Jugendpokals abgeschafft werden.

Zunächst setzte sich bei den Männern die SSF Bonn mit einem 3:3-Finalsieg aufgrund der besseren Unterbewertung gegen den JC Hennef durch. Später gewann der 1. JC Mönchengladbach das Finale der Frauen mit 4:3 gegen den JC Langenfeld. Die Langenfelder hatten den Endkampf mit nur vier Kämpferinnen erreicht und verzichten wegen der dünnen Besetzung auf die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die bereits in einer Woche in Frankfurt (Oder) stattfinden. Nachrücker ist der PSV Duisburg.

Videos der Finalkämpfe:
Männer U 18: SSF Bonn - JC Hennef
Frauen U 18: 1. JC Mönchengladbach - JC Langenfeld


Platzierungen Frauen U 18     Wettkampfliste
1. 1. JC Mönchengladbach
2. JC Langenfeld
3. PSV Duisburg
3. JC Asahi Stolberg
5. PSV Herford
5. DJK Eintracht Borbeck
7. JC Hennef
7. KG JC Banzai Gelsenkirchen/JC 66 Bottrop.

Platzierungen Männer U 18     Wettkampfliste
1. SSF Bonn
2. JC Hennef
3. JC Asahi Stolberg
3. Sportunion Annen
5. JC 66 Bottrop
5. 1. JC Mönchengladbach
7. 1. SC Lippetal
7. PSV Duisburg