< Grand-Prix-Gold für Maike Ziech und Johannes Frey

24.03.18 20:30 Alter: 1 Jahre
Von: Erik Gruhn / Fotos: privat


Vincent Wieneke erreicht Finalkampf

International Masters Bremen U 18


Vincent Wieneke mit Landestrainer Eduard Matijass (links) und Vater Frank

Vincent Wieneke vom JC Bushido Köln erkämpfte beim International Masters der Männer U 18 in Bremen die Silbermedaille in der Klasse bis 66 kg. In einem Teilnehmerfeld von 73 Startern musste sich der 16-Jährige nur im Finale gegen den DM-Dritten Dennis Mauer aus Berlin geschlagen geben. Zuvor hatte er sich im Viertelfinale gegen den Deutschen Vizemeister Dominik Drexler aus Osnabrück und im Halbfinale nach nur 27 Sekunden gegen den Niederländer Jonathan Houkes durchgesetzt.

Adian Breitling von Kentai Bochum kam in der Klasse über 90 kg nach zwei Siegen auf einen fünften Platz. Eldar Tliashinov von der SG Rot-Weiß Gierath belegte Rang sieben.


Die Ergebnisse:     Wettkampflisten

-43 kg (7 Teilnehmer):
1. Luca Needham, NED
2. Bono Kersten, NED
3. Olivier Naert, BEL
3. Pit Schriever, GER
5. Enrique Stofberg, NED
5. Bruce Warners, NED
7. Ryan Vlasveld, NED

-46 kg (18 Teilnehmer):
1. Louis Pestelard, FRA
2. Jessy Briard, FRA
3. Philip Drexler, GER
3. Lucas Panda, FRA
5. Lucas Demacon, FRA
5. Thom van der Ree, NED
7. Olof Hermodsson, SWE
7. Joren Westphal, GER

-50 kg (44 Teilnehmer):
1. Deny Altemirov, BEL
2. Kenzo Nguyen, FRA
3. Mickael Einaudi, FRA
3. Aleksei Shmakov, RUS
5. Andis Dolgilevics, LAT
5. Mats Koolmoes, NED
7. Matthijs Dicke, NED
7. Amirhossein Yazdani, IRI

-55 kg (54 Teilnehmer):
1. Victor van Gerven, NED
2. Laurens Wilms, NED
3. Vincent Jourdan, FRA
3. Dmitrii Kotelnikov, RUS
5. Nicolas Kunze, GER
5. Michael Volz, GER
7. Antonín Dvorácek, CZE
7. Riwane Hamadi, FRA

-60 kg (66 Teilnehmer):
1. Bart Weling, NED
2. Dylan van der Kolk, NED
3. Maxime Gobert, FRA
3. Lennart Slamberger, GER
5. Michel Markloff, GER
5. Naut van Dam, NED
7. Clément Leroy, FRA
7. David Sperlich, GER

-66 kg (73 Teilnehmer):
1. Dennis Mauer, GER
2. Vincent Wieneke, JC Bushido Köln
3. Anthony de Angelis, LAT
3. Tom Moritz, GER
5. Jonathan Houkes, NED
5. Rémi Oliveira, FRA
7. Jarne Duyck, BEL
7. Alfred Hansson, SWE

-73 kg (65 Teilnehmer):
1. Rhys Allan, AUS
2. Jitse van den Herrewegen, BEL
3. Koen Heg, NED
3. Vladimir Stark, GER
5. Fjodor Busik, GER
5. Matyás Sobota, CZE
7. Thom Hensens, NED
7. Owen van Braam, NED

-81 kg (52 Teilnehmer):
1. Elias Pracht, GER
2. Tigo Renes, NED
3. Oleg Gusev, GER
3. Elias Smeulders, BEL
5. Martin Bezdek, CZE
5. Bram vd Elst, NED
7. Luca de Waal, NED
7. Lars Vissers, NED

-90 kg (21 Teilnehmer):
1. Louis Mai, GER
2. Axel Heeren, NED
3. Darius Röming, GER
3. George Udsilauri, GER
5. Oliver Barratt, GBR
5. Vince Klijsen, NED
7. Max Gregory, GBR
7. Patrick Pannekoek, NED

+90 kg (14 Teilnehmer):
1. Losseni Kone, GER
2. Petr Chudinov, RUS
3. Aleksij Ivashenko, LAT
3. Mohammadmahdi Rastgar, IRI
5. Farrance Beau, GBR
5. Adrian Breitling, Kentai Bochum
7. Valentino Massanga, NED
7. Eldar Tliashinov, SG Rot-Weiß Gierath