< Gold für Lea Reimann und Anthony Zingg - Julia Rotthof gewinnt Silber

28.08.16 17:15 Alter: 3 Jahre
Von: Erik Gruhn


Joris Kuger gewinnt die Silbermedaille

European Cup in Saarbrücken, 2. Tag


Die einzige Medaille für die Judokas aus Nordrhein-Westfalen gewann am zweiten Tag des European Cup in Saarbrücken Joris Kuger vom TSV Bayer 04 Leverkusen.

Der 21-Jährige musste sich im Finale der Klasse bis 81 kg bereits nach 70 Sekunden durch einen Fußfeger gegen den Niederländer Jim Heijman geschlagen geben. Zuvor hatte er fünf Kämpfe gewonnen und eine überragende Leistung gezeigt.

Im Medaillenspiegel belegte der DJB den ersten Platz mit fünf Gold-, sechs Silber- und acht Bronzemedaillen vor den Niederlanden (4/3/6) und Belgien (4/3/6).

Bildergalerie


Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:

Frauen

-70 kg:
1. Ebony Drysdale Daley, GBR
2. Clementine Louchez, FRA
3. Lisa Müller, GER
3. Alix Renaud-Roy, CAN
5. Margit De Voogd, NED
5. Lea Püschel, GER
7. Imene Agouar, ALG
7. Katiejemima Yeatsbrown, GBR

-78 kg:
1. Larissa Groenwold, NED
2. Melora Rosetta, ITA
3. Marie Branser, GER
3. Christelle Garry, FRA
5. Mina Coulombe, CAN
5. Tracy Heusinger, GER
7. Monique Kedinger, LUX
7. Jasmijn Lesterhuis, NED

+78 kg:
1. Kubra Kara, TUR
2. Marine Erb, FRA
3. Martine Demkes, NED


Männer

-81 kg:
1. Jim Heijman, NED
2. Joris Kuger, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Etienne Briand, CAN
3. Tim Gramkow, GER
5. Jesper Smink, NED
5. Thomas Snijders, NED
7. Timo Cavelius, GER
7. Arman Makhambetov, KAZ

-90 kg:
1. Dax Biesbrouck, NED
2. Dario Kurbjeweit Garcia, GER
3. Max Stewart, GBR
3. Bas van Empelen, NED
5. Sidney Mai, GER
5. Tobias Meier, SUI
7. Toni Grohn, GER
7. Pierre Louis Guerin, FRA

-100 kg:
1. Simeon Catharina, NED
2. Daniel Herbst, GER
3. Patrik Moser, SUI
3. Sjors Riddersma, NED
5. Ferdinand Ansah, NED
5. Lex Janssen, NED
7. Hanns David Claren, GER
7. Marc Deschenes, CAN

+100 kg:
1. Dino Pfeiffer, GER
2. Mircea Croitoru, ROU
3. Renaud Carriere, FRA
3. Emre Sanal, FRA
5. Benjamin Bouizgarne, GER
5. Adrien Poirot, FRA
7. Sven Holtzinger, FRA
7. Manuel Neumann, DSC Wanne-Eickel