< Gold für Bergmann/Goldschmidt in der Kodokan Goshin Jutsu

17.10.18 10:31 Alter: 127 Tage
Von: Erik Gruhn


Weltmeisterschaften der Junioren und Veteranen

Titelkämpfe in Nassau und Cancun


Falk Petersilka (links) gewann im September den EM-Titel der U21

Am heutigen Mittwoch starten sowohl die Weltmeisterschaften der U 21 in Nassau (Bahamas) wie auch die Weltmeisterschaften der Veteranen in Cancun (Mexiko).

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften wird der NWJV durch Samira Bouizgarne vom 1. JC Mönchengladbach (über 78 kg), Falk Petersilka vom 1. Godesberger JC (bis 90 kg) und Jonas Schreiber von der Sportunion Annen (über 100 kg) vertreten. Am Start sind insgesamt 186 Frauen und 241 Männer aus 67 Nationen.

Junioren-Europameister Falk Petersilka kämpft am Freitag in der zweiten Runde gegen den Sieger aus der Begegnung Eugen Matveiciuc aus Moldawien gegen Eldar Allakhverdiev aus Russland. Samira Bouizgarne kämpft am Samstag in Runde eins gegen Paulina Dziopa aus Polen. Jonas Schreiber startet ebenfalls am Samstag in der zweiten Runde gegen Enej Marinic aus Slowenien.

Am Sonntag finden in Nassau zum Abschluss die Mannschafts-Weltmeisterschaften statt.

Livestream und Ergebnisse

Kampfbeginn ist jeweils um 10:00 Uhr Ortszeit (16:00 Uhr MESZ), Finalblock um 16:00 Uhr (22:00 Uhr MESZ).


789 Teilnehmer aus 45 Nationen sind für die Veteranen-Weltmeisterschaften im mexikanischen Cancun gemeldet. 126 Frauen und 663 Männer kämpfen am karibischen Meer um Medaillen und Platzierungen. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) ist mit neun Frauen und 24 Männern in Mexiko vertreten.

Die NWJV-Starter in Cancun:

Frauen

Andrea Haarmann, Judo Klub Hagen (F5/bis 70 kg)
Klara Beerenwinkel, JC Kolping Bocholt (F6/bis 78 kg)

Männer
Peter Albrecht, Judo Club Kempen (M4/bis 73 kg)
Jürgen Wagner, PSV Bochum (M6/bis 81 kg)
Rüdiger Vaegs, SC Bayer 05 Uerdingen (M7/bis 66 kg)
Manfred Zöllner, 1. Budokan Hünxe (M7/bis 81 kg)

Auch die Wettkämpfe aus Cancun werden live im Internet übertragen:
https://www.ijf.org/news/show/ijf-veteran-world-championships-stream-links

Die Kämpfe beginnen an allen Tagen um 9:30 Uhr Ortszeit (16:30 Uhr MESZ).