< Sportunion Annen empfängt JC 66 Bottrop


15.06.17 16:22 Alter: 4 Jahre
Von: Erik Gruhn


Zweite Auflage der Ruhr Games verspricht spannende Judo-Wettkämpfe

Finalkämpfe im Jahnstadion


An diesem Wochenende findet mit den Ruhr Games Europas größtes Jugendsportevent in Nordrhein-Westfalen statt. Austragungsort sind die Städte Dortmund, Hagen und Hamm. Die Judo-Wettkämpfe werden am 16. und 17. Juni 2017 in Hamm ausgetragen.

Mehr als 200 Teilnehmer gehen am 16. Juni 2017 (Freitag) bei den Einzelwettkämpfen ab 10:00 Uhr in der Sporthalle der Friedensschule an den Start. In sieben Gewichtsklassen bei den Frauen U 18 und acht Gewichtsklassen bei den Männern U 18 werden die Ruhr-Games-Sieger im Judo 2017 ermittelt. Austragungsort der Finalkämpfe ist um 16:30 Uhr das ca. ein Kilometer entfernte Jahnstadion. Sicherlich wird das Wetter mitspielen und den Finalisten strahlenden Sonnenschein schenken.

Die Mannschaftskämpfe am 17. Juni 2017 (Samstag) starten um 10:00 Uhr erneut in der Sporthalle der Friedensschule. Der Teamwettbewerb wird verbunden mit dem NRW-Pokal. Hier treten Bezirksauswahlmannschaften sowie ausländische Gastmannschaften in den Altersbereichen U 15, U 18 und U 23 gegeneinander an. Um 17:00 Uhr geht es dann zum Finalkampf der U 18 wieder in das benachbarte Jahnstadion.


Bei der Anreise zu den Ruhr Games nach Hamm bitte berücksichtigen, dass die Autobahn 3 von Köln in Richtung Oberhausen über das gesamte Wochenende in Teilstücken vollständig gesperrt ist. Zu Verkehrsbehinderungen kann es auch auf der A 44 in Richtung Bochum kommen.

Entgegen der ursprünglichen Ausschreibung in den NWJV-Medien findet das U18-Mannschaftsfinale am Samstag im Jahnstadion erst um 17:00 Uhr statt.

Wetterbedingte Änderungen bei den Finalkämpfen am Freitag und Samstag werden kurzfristig vor Ort bekanntgegeben.


Nachdem die Athleten bereits nach ihren jeweiligen Wettkämpfen Medaillen und Urkunden erhalten haben, sind alle Erstplatzierten der Ruhr Games-Wettbewerbe am Sonntag (18. Juni 2017) nochmals zur großen Pokalübergabe ins Stadion Rote Erde nach Dortmund eingeladen. Hier findet vor mehreren Tausend Zuschauern ab 18:30 Uhr auf der Hauptbühne im Stadion die Siegerehrung statt, um den Siegern noch einmal die Möglichkeit zu bieten, sich zum Ausklang der Ruhr Games vor einer einmaligen Kulisse in Dortmund auf der großen Bühne feiern zu lassen. Anschließend sind alle Sieger auf die VIP-Tribüne zum Clueso-Konzert eingeladen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen der Ruhr Games ist frei.



Zeitplan der Judo-Wettkämpfe


Donnerstag, 15. Juni 2017

10:00 - 11:30 Uhr Waage (gilt für Einzel und Mannschaft)
(Sporthalle der Friedensschule, Marker Allee 20, 59063 Hamm)


Freitag, 16. Juni 2017

9:00 - 9:30 Uhr Waage
(Sporthalle der Friedensschule, Marker Allee 20, 59063 Hamm)

10:00 - 16:30 Uhr Vorkämpfe Einzel Frauen U 18 und Männer U 18
(Sporthalle der Friedensschule, Marker Allee 20, 59063 Hamm)

16:30 - 18:00 Uhr Finalkämpfe Einzel Frauen U 18 und Männer U 18
(Jahnstadion, Jürgen-Graef-Allee, 59065 Hamm)


Samstag, 17. Juni 2017

9:00 - 10:00 Uhr Waage für Mannschaftskämpfer, die noch nicht gewogen wurden
(Sporthalle der Friedensschule, Marker Allee 20, 59063 Hamm)

10:00 - 15:30 Uhr Vorkämpfe Mannschaft (NRW-Pokal U 15, U 18, U 23)
(Sporthalle der Friedensschule, Marker Allee 20, 59063 Hamm)

17:00 Uhr Finale Mannschaft
(Jahnstadion, Jürgen-Graef-Allee, 59065 Hamm)

Internationale Siegerehrung / Ablaufplan Farewell Party


Sonntag, 18. Juni 2017

ab 18:30 Uhr Siegerehrung der Erstplatzierten
(Stadion Rote Erde, Dortmund)

Ablaufplan Siegerehrung in Dortmund