< 1. Essener JC gewinnt Regionalliga der Frauen, Sportunion Annen ist Meister der NRW-Liga der Männer

24.06.18 19:03 Alter: 332 Tage
Von: Erik Gruhn / Foto: privat


Silber für Samira Bouizgarne beim EC in Celje

Sara Mäkelburg auf Platz drei


EC in Celje: Landestrainer Frank Urban, Rahel Krause, Samira Bouizgarne, Sarah Mäkelburg und Landestrainer Martin Drechsler (von links nach rechts)

Am zweiten Tag des European Cup in Celje-Podcetrtek erkämpfte Samira Bouizgarne vom 1. JC Mönchengladbach die Silbermedaille in der Klasse über 78 kg. Nach drei Siegen musste sie sich im Endkampf gegen Ivana Maranic aus Kroatien geschlagen geben.

Bronze gewann Sarah Mäkelburg von der Sportunion Annen in der Klasse bis 70 kg. Rahel Krause vom TuS Volmetal kam in der Klasse über 78 kg auf Platz fünf. Siebte wurden Sheena Zander vom 1. JC Mönchengladbach in der Klasse bis 70 kg und Arijana Peric vom JC 71 Düsseldorf in der Klasse bis 78 kg.


Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:


Frauen

-70 kg:
1. Melissa Heleine, FRA
2. Naeko Maeda, JPN
3. Marlene Galandi, GER
3. Sarah Mäkelburg, Sportunion Annen
5. Giovanna Scoccimarro, GER
5. Nataliya Smal, UKR
7. Renata Lorinc, HUN
7. Sheena Zander, 1. JC Mönchengladbach

-78 kg:
1. Lisa Dollinger, GER
2. Linda Politi, ITA
3. Ikumi Oeda, THA
3. Teresa Zenker, GER
5. Larissa Groenwold, NED
5. Julie Pierret, FRA
7. Ilona Lucassen, NED
7. Arijana Peric, JC 71 Düsseldorf

+78 kg:
1. Ivana Maranic, CRO
2. Samira Bouizgarne, 1. JC Mönchengladbach
3. Vasylyna Kyrychenko, UKR
3. Anastasiia Sapsai, UKR
5. Rahel Krause, TuS Volmetal
5. Renee Lucht, GER
7. Maria Hoellwart, AUT
7. Gabriella Wood, TTO


Männer

-81 kg:
1. Turpal Tepkaev, RUS
2. Benedek Toth, HUN
3. Niklas Bloechl, GER
3. Robert Rajkai, HUN
5. Adam Borchashvilli, AUT
5. Artem Kharchenko, UKR
7. Janosch Hunfeld, GER
7. Stuart Mcwatt, GBR

-90 kg:
1. Guillaume Riou, FRA
2. Jamal Petgrave, GBR
3. Nick Kellij, NED
3. Dario Kurbjeweit Garcia, GER
5. Ferenc Toth, HUN
5. Alexander Wieczerzak, GER
7. Iurii Bozha, RUS
7. Ihor Knysh, UKR

-100 kg:
1. Arman Adamian, RUS
2. Danylo Hutsol, UKR
3. Oleksandr Mindyla, UKR
3. Sjors Riddersma, NED
5. Ferdinand Ansah, NED
5. Blaz Vrankar, SLO
7. Daniel Herbst, GER
7. Dominik Majowski, POL

+100 kg:
1. Aslan Dzhioev, RUS
2. Ruslan Shakhbazov, RUS
3. Messie Katanga, FRA
3. Marko Kumric, CRO
5. Benjamin Bouizgarne, GER
5. Nodar Machutadze, UKR
7. Ivan Covic, CRO
7. Jovan Pekovic, MNE


Ergebnisse und Wettkampflisten