< IJF-Masters


19.01.12 16:18 Alter: 9 Jahre
Von: Erik Gruhn


Schulsport

Bottrop und Mönchengladbach fahren zum Bundesfinale


In Herne wurden die Teilnehmer der Wettkampfklasse III für das Bundesfinale der Schulen im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia", welches Ende Februar in Schonach stattfindet, ermittelt. Ebenfalls in der Wettkampfklasse II wurden die Landessieger ermittelt.  

Ausrichter war der Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Herne in Zusammenarbeit mit der Mont-Cenis-Gesamtschule und dem DSC Wanne-Eickel Judo. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe in den zwei Wettkampfklassen in der Sporthalle Eickel im Sportpark.

Die Ergebnisse:

Wettkampfklasse III weiblich
1. Josef-Albers-Gymnasium Bottrop (Münster)
2. Städt. Gymnasium Wermelskirchen (Köln)
3. Märkische Schule Bochum (Arnsberg)
4. Mädchengymnasium Essen-Borbeck (Düsseldorf)
5. Königin-Mathilde-Gymnasium, Herford (Detmold)

Wettkampfklasse III männlich
1. Math.-Nat. Gymnasium Mönchengladbach (Düsseldorf)
2. Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren (Münster) 
3. Ruhr-Gymnasium Witten (Arnsberg)
4. St. Michael Gymnasium Monschau (Köln)
5. König-Wilhelm-Gymnasium Höxter (Detmold)

 
Wettkampfklasse II weiblich 

1. Ursulinenschule Bornheim (Köln)
2. Gymnasium Eickel (Arnsberg)
3. Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren (Münster) 
4. Math.-Nat. Gymnasium Mönchengladbach (Düsseldorf)

 
Wettkampfklasse II männlich 

1. Heinrich-Heine-Gymnasium Bottrop (Münster)
2. Liebfrauenschule Eschweiler (Köln)
3. Wilhelmine-Fliedner-Realschule Hilden (Düsseldorf)
4. Engelbert-Kaempfer-Gymnasium Lemgo (Detmold)
5. Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede (Arnsberg)

 

Wettkampflisten

Bericht zum Landesfinale auf den Seiten des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen