< TSVE-Mannschaftsturnier


27.02.12 15:05 Alter: 9 Jahre
Von: Volker Gößling


Schulsport-Bundesfinale

NRW-Teams wenig erfolgreich


Eine schlechte Auslosung hatten die beiden NRW-Teams beim "Jugend trainiert für Olympia"-Bundesfinale Judo in Schonach. Im Vorrunden-Pool am heutigen ersten Kampftag hatten es die Jungen vom Städtischen Gymnasium Mönchengladbach mit dem J-C-F GutsMuts Sportgymnasium Jena (Thüringen), dem Schul- und Leistungszentrum Berlin und der Marienschule Saarbrücken (Saarland) zu tun und die Mädchen des Josef-Albers-Gymnasiums Bottrop ebenfalls mit dem Schul- und Leistungszentrum Berlin und der Stadtteilschule Alter Teichweg (Eliteschule des Sports aus Hamburg). Wie zu befürchten war, gab es insgesamt nur einen Mannschaftssieg für die Jungen gegen Saarbrücken. Damit kämpfen die beiden NRW-Schulmannschaften an den verbleibenden beiden Kampftagen in der Platzierungsrunde um die Plätze 9–16.

Ergebnisse weiblich

Ergebnisse männlich