< Online-Trainingsplan


18.05.21 17:52 Alter: 251 Tage
Von: Frank Beyersdorf


RUHR GAMES 2021: Mit Judo, aber ohne Zuschauer vor Ort

Judowettkämpfe als Bundeseinladungsturnier U18


Alle zwei Jahre finden die RUHR GAMES statt. Zuletzt als großes Sport- und Kulturevent 2019 in Duisburg. Dieses Jahr ist es wieder so weit. Austragungsort ist 2021 Bochum. Aber es ist alles anders... Durch COVID19 sind Zuschauer nicht möglich. So werden die RUHR GAMES als digitale Sonderedition stattfinden. Vom 3. bis 6. Juni kämpfen in 16 Sportarten junge Athleten um die begehrten Medaillen. In 45 Disziplinen werden 219 Entscheidungen um Platz 1 getroffen und insgesamt 334 Siegerinnen und Sieger gekürt. Dabei sorgt ein strenges Hygienekonzept für die Sicherheit von Sportlern, Betreuern und Funktionären.  

Alle Wettkämpfe sowie ein ausgewähltes Kulturprogramm werden live aus dem Vonovia Ruhrstadion und weiteren Sportstätten in Bochum gestreamt und teilweise im TV übertragen.

Die Judowettkämpfe werden deswegen auch als Bundeseinladungsturnier mit einem ausgewählten Teilnehmerkreis stattfinden. Da keine Zuschauer zugelassen sind, werden die Kämpfe auf im Internet auf sportdeutschland.tv übertragen.

Zeitplan:
Donnerstag, den 03.06.2021 – U18 weiblich
Gewichtsklassen: -40kg, -44kg, -70kg, -78kg, +78kg
Die fünf Finalkämpfe finden ab 18:00 Uhr im Stadion statt.

Freitag, den 04.06.2021 – U18 weiblich
Gewichtsklassen: -48kg, -52kg, -57kg, -63kg 
Die vier Finalkämpfe finden ab 15:00 Uhr auf dem Center Court statt.

Samstag, den 05.06.2021 – U18 männlich
Gewichtsklassen: -50kg, -55kg, -60kg, -66kg
Die vier Finalkämpfe finden ab 14:15 Uhr auf dem Center Court statt.

Sonntag, den 06.06.2021 – U18 männlich
Gewichtsklassen: -43kg, -46kg, -73kg, -81kg, -90, +90kg
Die sechs Finalkämpfe finden ab 17:00 Uhr im Stadion statt.

Briefing zu den Judowettkämpfen der RUHR GAMES 2021 für die Athleten und Betreuer