< Bezirkseinzelmeisterschaften


29.01.12 23:14 Alter: 9 Jahre
Von: Erik Gruhn


Open International Visé/Belgien

Benjamin Münnich gewinnt Silber


Benjamin Münnich vom JC Bushido Köln-Süd erkämpfte bei den Offenen Belgischen Meisterschaften der Männer in Visé den zweiten Platz in der Klasse bis 81 kg. 83 Teilnehmer waren in dieser Kategorie am Start.

Am stärksten besetzt war die Klasse bis 66 kg mit 89 Teilnehmern. Hier gewann Vahid Sarlak vom 1. JC Mönchengladbach eine Bronzemedaille.

Insgesamt standen in Visé in diesem Jahr 452 Teilnehmer auf der Matte. Drei Titel gingen an Frankreich, zwei an Kuba und jeweils einer an Japan und Belgien.

 

Die Ergebnisse:

-60 kg:
1. Farid Ben Ali, Frankreich
2. Mironori Ishikawa, Japan
3. Kamel Mohamedi, Frankreich
3. Mathias Chauvet, Frankreich

-66 kg:
1. Adrien Bourguignon, Frankreich
2. Jean Christophe Lamy, Frankreich
3. Vahid Sarlak, 1. JC Mönchengladbach
3. Clement Czukiewycz, Frankreich

-73 kg:
1. Guillaume Chaine, Frankreich
2. Ivan Iefanov, Ukraine
3. Fabian Seidlmeier, Deutschland
3. Dmytro Kanivets, Ukraine

-81 kg:
1. Goki Maruyama, Japan
2. Benjamin Münnich, JC Bushido Köln-Süd
3. Benjamin Constant, Frankreich
3. Arthur Aspaturian, Frankreich

-90 kg:
1. Asley Gonzales, Kuba
2. Maksym Chykurda, Deutschland
3. Marvin de la Croes, Niederlande
3. Pierre Louis Guerin, Frankreich

-100 kg:
1. Toma Nikiforov, Belgien
2. Dmytro Luthyn, Ukraine
3. Frederik Thordal Jorqensen, Dänemark
3. Pierre Borkowski, Deutschland

+100 kg:
1. Oscar Braison, Kuba
2. Benjamin Harmegnies, Belgien
3. Takeshi Ojitani, Japan
3. Martin Schildmeijer, Niederlande