< Judotraining und Funsport auf und neben der Matte

20.08.17 13:34 Alter: 2 Jahre
Von: Erik Gruhn


Maike Ziech holt zum Auftakt Bronze

Universiade in Taipei, 1. Tag


Foto: adh/Arndt Falter

Maike Ziech von der Fern Uni in Hagen gewann zum Auftakt der Judo-Wettkämpfe bei der 29. Sommer-Universiade in Taipei eine Bronzemedaille in der Klasse bis 78 kg. Im „kleinen Finale“ besiegte die 23-jährige Hürtherin die Brasilianerin  Isadora de Sousa Pereira.

In ihrem ersten Kampf musste sich Maike Ziech gegen die spätere Silbermedaillengewinnerin Jeongyun Lee aus Südkorea geschlagen geben. Danach besiegte sie Zarina Raifova aus Kasachstan und Paula Weronika Kulaga aus Polen.

Für die deutschen Judokas gab es eine weitere Bronzemedaille durch Philipp Galandi von der TU Berlin in der Klasse bis 100 kg. Der frühere Mönchengladbacher Benjamin Bouizgarne von der Polizeiakademie Nienburg kam in der Klasse über 100 kg auf Platz sieben.

Am Montag kämpfen in Taipei Nadja Bazynski von der FHöV NRW (bis 63 kg), Sarah Mäkelburg von der Uni zu Köln (bis 70 kg) und Robin Gutsche von der Uni zu Köln (bis 81 kg).


Die Ergebnisse vom ersten Wettkampftag:


Frauen

-78 kg:

1. Valeria Ferrari, ITA
2. Jeongyun Lee, KOR
3. Aleksandra Babintseva, RUS
3. Maike Ziech, GER
5. Isadora De Sousa Pereira, BRA
5. Madeleine, Kelly Malonga, FRA
7. Paula Weronika Kulaga, POL
7. Amina Temmar, ALG

+78 kg:
1. Mijin Han, KOR
2. Santa Pakenyte, LTU
3. Maiko Inoue, JPN
3. Anne, Fatoumata Mbairo, FRA
5. Sebile Akbulut, TUR
5. Pei-Yu Sun, TPE
7. Anastasiia Sapsai, UKR
7. Ivana Sutalo, CRO


Männer

-100 kg:

1. Zelym Kotsoiev, AZE
2. Kentaro Iida, JPN
3. Niiaz Bilalov, RUS
3. Philipp Galandi, GER
5. Tomasz Arkadiusz Domanski, POL
5. Leehyun Kim, KOR
7. Gabriel Gouveia De Souza, BRA
7. Dylan Van Nuffel, BEL

+100 kg:
1. Kokoro Kageura, JPN
2. Youngseo Ju, KOR
3. Anton Brachev, RUS
3. Andrii Kolesnyk, UKR
5. Kamil Jozef Grabowski, POL
5. Ruan Isquierdo Da Silva, BRA
7. Benjamin Bachir Bouizgarne, GER
7. Hamza Ouchani, FRA