< Silbermedaille für Sophie Püchel


08.03.20 17:20 Alter: 90 Tage
Von: Erik Gruhn


Katharina Löb gewinnt NRW-Finale gegen Elisa Marie Heeb

Deutsche Meisterschaften U 21 in Frankfurt/Oder, 2. Tag


Katharina Löb vom JSV Düsseldorf gewann am zweiten Tag der Deutschen Einzelmeisterschaften der U 21 in Frankfurt an der Oder den Titel in der Gewichtsklasse bis 44 kg. Im reinen NRW-Finale setzte sich die 16-Jährige vorzeitig gegen Elisa Marie Heeb vom JC Hennef durch.

Bei vier weiteren Finalteilnahmen von NWJV-Judokas gab es vier Silbermedaillen. Hannah Schatten vom Velberter JC (über 78 kg), Eugen Müller vom JC 66 Bottrop (bis 55 kg), Alexander Wegele vom 1. JC Mönchengladbach (bis 60 kg) und Jonas Schreiber von der Sport-Union Annen (über 100 kg) belegten zweite Plätze.

Bronze holten Leticia Jung von der Sport-Union Annen (bis 44 kg), Anja Vishnevskaya vom 1. JC Mönchengladbach (bis 48 kg) und Luca Harmening vom PSV Herford (bis 55 kg).

Den ersten Platz im Medaillenspiegel belegte nach zwei Tagen Berlin mit zwei Goldmedaillen, einer Silbermedaille und vier Bronzemedaillen vor Württemberg (2/1/2) und Baden (2/1/1). Für die Judokas aus Nordrhein-Westfalen gab es eine Goldmedaille, sechs Silbermedaillen, fünf Bronzemedaillen, acht fünfte und sechs siebte Plätze.

Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:     Wettkampflisten


Frauen U 21

-44 kg
1. Katharina Löb, Judo-Sport-Verein Düsseldorf - NW
2. Elisa Marie Heeb, Judo Club Hennef - NW
3. Leticia Jung, Sport-Union Annen - NW

3. Christin Wolz, Budo-Club Karlsruhe - BA
5. Paige North, SV Nienhagen - NS
5. Kristina Deibel, Judo-Club Godshorn - NS
7. Carolin Tönnies, Rot-Weiss Visbek Judo-Tiger - NS

-48 kg
1. Helen Schneider, JSC Heidelberg Rhein-Neckar - BA
2. Martha Kaiser, JSC Heidelberg Rhein-Neckar - BA
3. Sarah Ischt, VfL Wolfsburg - NS
3. Anja Vishnevskaya, 1. JC Mönchengladbach - NW
5. Eleonora Maksin, UJKC Potsdam - BB
5. Katharina Boes, Kentai Bochum - NW
7. Nikita Krieger, PSV Herford - NW

7. Jana Bauerfeld, Rot-Weiss Visbek Judo-Tiger - NS

-78 kg
1. Anna-Monta Olek, Judo-Team Hannover - NS
2. Raffaela Igl, TSV Abensberg - BY
3. Hanna Rollwage, Judo in Holle - NS
3. Elisabeth Pflugbeil, TSV München Großhadern - BY
5. Lilli Louise Wojta, Sport-Club Itzehoe - SH
5. Jule Hempel, Asia Sport - MV
7. Sarah Schmidt, JC 90 Frankfurt (Oder) - BB
7. Kyra Krüger, SV Nienhagen - NS

+78 kg
1. Laura Augustin, SC Weiche Flensburg 08 - SH
2. Hannah Schatten, Velberter JC - NW
3. Lara Schurz, Judo-Club Obernburg - BY
3. Moniek Reinicke, Sportclub Berlin - BE
5. Melina Wien, DJK Adler 07 Bottrop - NW
5. Leonie Singer, TV Einigkeit 07/52 Waltrop - NW

7. Sina Stein, JSC Stotternheim Jigoro Kano - TH
7. Marie Rettek, JJJC Yamanashi Porz 1976 - NW


Männer U 21

-55 kg
1. Valentin Hofgärtner, Judoverein Nürtingen 1960 - WÜ
2. Eugen Müller, JC 66 Bottrop - NW
3. Luca Harmening, PSV Herford - NW

3. Nic Asmalsky, Judo Sportverein Bernau - BB
5. Lucas Kuttalek, Judo-Club Achental - BY
5. Tommy Max Teichert, Judo Holzhausen - SN
7. Delvin Ahmeti, 1. Judo-Club Worms - RL
7. Paul Kießling, Judo-Club Crimmitschau - SN

-60 kg
1. David Ickes, Budokan Lübeck - SH
2. Alexander Wegele, 1. JC Mönchengladbach - NW
3. Patrick Weisser, TuS Bad Aibling - BY
3. Maximilian Standke, Kodokan Erfurt - TH
5. Alexander Bimmermann, JC Kim-Chi Wiesbaden - HE
5. Alessio Murrone, Sport-Union Annen - NW
7. Tobias Harter, Judo-Team Ansbach - BY
7. Sebastian Kunze, MTSV Aerzen - NS

-100 kg
1. Yvo Witassek, UJKC Potsdam - BB
2. George Udsilauri, TSV Erbach - WÜ
3. Nils Faßmann, JC Rüsselsheim - HE
3. Marvin Belz, UJKC Potsdam - BB
5. Jan Felix Herzog, Wedeler TSV - HH
5. Simon Leuschen, JC Wiesbaden 1922 - HE
7. Tim Krüger, Sport-Dojo Berlin - BE
7. Paavo Plöhnert, SV Halle - ST

+100 kg
1. Losseni Kone, Sportclub Alstertal-Langenhorn - HH
2. Jonas Schreiber, Sport-Union Annen - NW
3. Lorenz Moor, PSV Olympia Berlin - BE
3. Daniel Udsilauri, TSV Erbach - WÜ
5. Vincent Cordes, Sportclub Berlin - BE
5. Jonas Bode, JKG Diekholzen - NS
7. Onur Akdogan, BC Randori Berlin - BE
7. Tim Winsloe, Judo-Club Lauf 1973 - BY