< Ruhr Games

09.06.15 09:03 Alter: 4 Jahre
Von: Hans-Werner Krämer


Kampfregeln

Was bedeutet „Der/die Kämpfer/in muss kampffähig sein“?


- Der/die Kämpfer/in darf keine sichtbaren bzw. verdeckten und bewegungseinschränkenden Bandagen/Gipsverbände tragen.
- Der/die Kämpfer/in muss selbstständig – also ohne Krücken/Rollstuhl oder andere Hilfsmittel - auf die Matte laufen können
 und eine ordnungsgemäße Verbeugung machen.