< „Endlich wieder Judo erleben“


22.08.21 16:16 Alter: 316 Tage
Von: Erik Gruhn / Fotos: Markus Bader


Gute Beteiligung in Lippetal

Westdeutsche Meisterschaften der Frauen und Männer


Am zweiten Tag der Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Lippetal wurden die Kämpfe in den Gewichtsklassen -70, -78 und +78 kg der Frauen und -81, -90, -100 und +100 kg der Männer ausgetragen. Nachdem am ersten Wettkampftag bereits 80 Sportlerinnen und Sportler bei den Qualifikationskämpfen zu den Deutschen Meisterschaften angetreten waren, standen am zweiten Tag noch einmal 75 Judokas auf den Matten in der neuen Ballsporthalle in Lippetal-Herzfeld.

Frauen-Landestrainer Florin Petrehele zog ein positives Fazit der Wettkämpfe: „Es war eine gelungene Veranstaltung, die sehr gut organisiert wurde. Viele Athleten haben gekämpft. Trotz der langen Corona-Pause gab es verletzungsfreie Kämpfe.“

Die Titel des zweiten Tages gingen an Mareike Reddig vom JC 71 Düsseldorf, Yvonne Kulartz vom TV Dellbrück, Rahel Krause vom TuS Volmetal, Stefan Oldenburg von der Sport-Union Annen, Franz Haettich vom TSV Bayer 04 Leverkusen, Davyd Bakakuri vom JC Koriouchi Gelsenkirchen und Jonas Pütz von Asahi Stolberg.

 
Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:

Frauen     Wettkampflisten

-70 kg (10 Teilnehmer):
1. Mareike Reddig, JC 71 Düsseldorf
2. Leonie Beyersdorf, JC Nievenheim
3. Christine Vogt, Osterather TV
3. Luisa Thyssen, JC 71 Düsseldorf
5. Wiebke Heseding, ESV Olympia Köln
6. Lea Föbus, PSV Bochum
7. Annalena Stapper, Judoteam DJK Stadtlohn
7. Lea Blase, BTW Bünde

-78 kg (7 Teilnehmer):
1. Yvonne Kulartz, TV Dellbrück
2. Kim Gaertner, PSV Recklinghausen
3. Verena Aßmuth, TV 1864 Salzkotten
3. Lara Lewandowitz, JKG Essen
5. Eva Strack, Budoka Höntrop
6. Melanie Collas, Velberter Judo Club
7. Katharina Schmidt, Budoka Höntrop

+78 kg (4 Teilnehmer):
1. Rahel Krause, TuS Volmetal
2. Hannah Schatten, Velberter Judo-Club
3. Melina Wien, DJK Adler 07 Bottrop
3. Ida-Luise Wilczek, 1. SC Lippetal

Männer     Wettkampflisten

-81 kg (17 Teilnehmer):
1. Stefan Oldenburg, Sport-Union Annen
2. Tom Droste, Dattelner JC
3. Bastian Sauerwald, JC 66 Bottrop
3. Aeneas Paul, Sport-Union Annen
5. Malteo Kreutz, TSV Hertha Walheim
6. Moritz Vieregge, Sport-Union Annen
7. Maurice Nuckelt, Judo-Team Holten
7. Nils Theißen, PSV Recklinghausen

-90 kg (15 Teilnehmer):
1. Franz Haettich, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Gabriel Berg, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Sirotullo Ikramov, TG Münster
3. Leonard Moritz, PSV Herford
5. Cevin Börgel, JG Ibbenbüren
6. Patrick Hollenberg, JG Ibbenbüren
7. Michael Grieß, Judo-Team Holten
7. Jan Schmidt, ESV Olympia Köln

-100 kg (13 Teilnehmer):
1. Davyd Bakakuri, JC Koriouchi Gelsenkirchen
2. Sascha Schmitz, JC 71 Düsseldorf
3. Nicolai Papajewski, PSV Bochum
3. Ingo Gohrbandt, Haaner TB
5. Aleksandar Jurukovic, HLC Höxter
6. David Kaluzny, 1. JJJC Dortmund
7. Oliver Arends, Stella Bevergern
7. Alexander Fuchs, Red-Tiger-Club

+100 kg (9 Teilnehmer):
1. Jonas Pütz, Asahi Stolberg
2. Jan Luca Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Marc Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Jurij Seryj, PSV Herford
5. Timo Schulz, Judo-Sport-Team Herten
6. Marcel Lauer, Judo-Team Holten
7. Julian Beselt, 1. Godeberger JC
7. Reinhard Schulte, PSV Herford