< Mira Ulrich und Alexander Gabler auf dritten Plätzen

26.05.19 18:08 Alter: 85 Tage
Von: Erik Gruhn


Grand-Prix-Bronze für Karl-Richard Frey

Judo Grand Prix in Hohhot/China


Foto: IJF/Gabriela Sabau

Karl-Richard Frey vom TSV Bayer 04 Leverkusen erkämpfte beim Judo Grand Prix in Hohhot (China) seine erste Medaille auf der IJF-World-Tour in diesem Jahr. In der Klasse bis 100 kg setzte sich der 27-Jährige im Kampf um Platz drei vorzeitig gegen Panamerikameister Shady Elnahas aus Kanada durch. Nach einem Vorrundensieg gegen Fei Wang aus China unterlag er im Viertelfinale dem Iren Benjamin Fletcher. Nach einem Trostrundensieg gegen Kyle Reyes aus Kanada stand er im Kampf um die Bronzemedaille.

In der Klasse über 100 kg erreichte Johannes Frey vom JC 71 Düsseldorf nach vorzeitigen Siegen gegen Zhuhong Shen aus China, Duurenbayar Ulziibayar aus der Mongolei und Andy Granda aus Kuba das Halbfinale. Hier musste er sich gegen Tuvshinbayar Naidan aus der Mongolei geschlagen geben. Den Kampf um Platz drei verlor er gegen Levani Matiashvili aus Georgien und belegte damit einen fünften Rang.

Anthony Zingg vom TSV Bayer 04 Leverkusen kam in der Klasse bis 73 kg auf einen siebten Platz.

Szaundra Diedrich vom JC Bushido Köln (bis 70 kg) und Moritz Plafky vom JC Hennef (bis 60 kg) schieden im Achtelfinale aus dem Wettbewerb aus.

Die DJB-Athletinnen und Athleten gewannen insgesamt acht Medaillen (1 x Gold, 1 x Silber, 6 x Bronze) und belegten Platz vier im Medaillenspiegel hinter Südkorea (4/0/2), Japan (3/2/1) und Nordkorea (2/0/0).


Die Ergebnisse:


Frauen


-48 kg:
1. Yu Sun Jon, PRK
2. Yao Xiong, CHN
3. Katharina Menz, GER
3. Shira Rishony, ISR
5. Sabina Giliazova, RUS
5. Yanan Li, CHN
7. Gerelmaa Erdenetsogt, MGL
7. Eva Csernoviczki, HUN

-52 kg:
1. Uta Abe, JPN
2. Evelyne Tschopp, SUI
3. Ecaterina Guica, CAN
3. Gefen Primo, ISR
5. Andreea Chitu, ROU
5. Gili Cohen, ISR
7. Angelica Delgado, USA
7. Sosorbaram Lkhagvasuren, MGL

-57 kg:
1. Jin A Kim, PRK
2. Daria Mezhetskaia, RUS
3. Jessica Klimkait, CAN
3. Tongjuan Lu, CHN
5. Sarah Leonie Cysique, FRA
5. Timna Nelson Levy, ISR
7. Theresa Stoll, GER
7. Wen Zhang, CHN

-63 kg:
1. Martyna Trajdos, GER
2. Jing Tang, CHN
3. Aimi Nouchi, JPN
3. Junxia Yang, CHN
5. Catherine Beauchemin-pinard, CAN
5. Laerke Olsen, DEN
7. Eunsol Choi, KOR
7. Hee Ju Han, KOR

-70 kg:
1. Saki Niizoe, JPN
2. Anna Bernholm, SWE
3. Giovanna Scoccimarro, GER
3. Kelita Zupancic, CAN
5. Yewon Lee, KOR
5. Xiaoqian Sun, CHN
7. Gemma Howell, GBR
7. Elisavet Teltsidou, GRE

-78 kg:
1. Fanny Estelle Posvite, FRA
2. Anna Maria Wagner, GER
3. Kaliema Antomarchi, CUB
3. Zhenzhao Ma, CHN
5. Rika Takayama, JPN
5. Audrey Tcheumeo, FRA
7. Jeongyun Lee, KOR
7. Luise Malzahn, GER

+78 kg:
1. Idalys Ortiz, CUB
2. Maya Akiba, JPN
3. Jasmin Külbs, GER
3. Shiyan Xu, CHN
5. Kseniia Chibisova, RUS
5. Julia Tolofua, FRA
7. Yan Wang, CHN
7. Yafei Zhou, CHN


Männer

-60 kg:
1. Won Jin Kim, KOR
2. Yung Wei Yang, TPE
3. In Hyuk Choi, KOR
3. Albert Oguzov, RUS
5. Yong Gwon Kim, PRK
5. Cedric Revol, FRA
7. Luka Mkheidze, FRA
7. Rilege Su, CHN

-66 kg:
1. Limhwan Kim, KOR
2. Aram Grigoryan, RUS
3. Ming Yen Tsai, TPE
3. Baskhuu Yondonperenlei, MGL
5. Abdula Abdulzhalilov, RUS
5. Daniel Jean, FRA
7. Kherlen Ganbold, MGL
7. Ismayil Ibrahimov, AZE

-73 kg:
1. Hidayat Heydarov, AZE
2. Victor Scvortov, UAE
3. Arthur Margelidon, CAN
3. Igor Wandtke, GER
5. Antoine Bouchard, CAN
5. Tommy Macias, SWE
7. Magdiel Estrada, CUB
7. Anthony Zingg, TSV Bayer 04 Leverkusen

-81 kg:
1. Saeid Mollaei, IRI
2. Sotaro Fujiwara, JPN
3. Sungho Lee, KOR
3. Dominic Ressel, GER
5. Mohamed Abdelaal, EGY
5. Uuganbaatar Otgonbaatar, MGL
7. Etienne Briand, CAN
7. Alexios Ntanatsidis, GRE

-90 kg:
1. Kenta Nagasawa, JPN
2. Nemanja Majdov, SRB
3. Giorgi Papunashvili, GEO
3. Ivan Felipe Silva Morales, CUB
5. Ciril Grossklaus, SUI
5. Eduard Trippel, GER
7. Munkhjargal Erdenekhuu, MGL
7. Altanbagana Gantulga, MGL

-100 kg:
1. Guham Cho, KOR
2. Benjamin Fletcher, IRL
3. Karl-Richard Frey, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Otgonbaatar Lkhagvasuren, MGL
5. Arman Adamian, RUS
5. Shady Elnahas, CAN
7. Zelym Kotsoiev, AZE
7. Kyle Reyes, CAN

+100 kg:
1. Minjong Kim, KOR
2. Tuvshinbayar Naidan, MGL
3. Lukas Krpalek, CZE
3. Levani Matiashvili, GEO
5. Johannes Frey, JC 71 Düsseldorf
5. Alen Tskhovrebov, RUS
7. Andy Granda, CUB
7. Shaotong Yuan, CHN


Ergebnisse und Wettkampflisten