< Teilnehmer aus acht Bundesländern am Start


01.03.20 18:04 Alter: 1 Jahre
Von: Erik Gruhn


Gold für Helen Habib und Mathilda Niemeyer

Deutsche Meisterschaften Frauen U 18 in Leipzig


Zwei Titel erkämpften die Judokas aus Nordrhein-Westfalen bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen U 18 in Leipzig. Helen Habib vom JC 66 Bottrop (bis 44 kg) und Mathilda Niemeyer vom 1. Hattinger JJJC (bis 70 kg) gewannen Gold. Silber sicherten sich Anja Vishnevskaya vom 1. JC Mönchengladbach (bis 48 kg), Lilly Büssemeyer vom JC 66 Bottrop (bis 57 kg) und Lucia Erdorf vom TSV Hertha Walheim (über 78 kg).

Bronze holten Leticia Jung vom Sport-Union Annen (bis 44 kg), Nehle Wakup vom JC 66 Bottrop (bis 52 kg), Emily Gränitz von Kentai Bochum (bis 57 kg) und Eva Buddenkotte vom JC 66 Bottrop (bis 70 kg).

Am Start waren 194 Teilnehmerinnen aus 17 Landesverbänden. 35 Judokas aus Nordrhein-Westfalen nahmen an den nationalen Titelkämpfen teil. Im Medaillenspiegel belegte der NWJV mit zwei Gold-, drei Silber- und vier Bronzemedaillen sowie einem fünften und fünf siebten Plätzen den ersten Platz vor Bayern (2/0/4) und Hessen (2/0/2).

Insgesamt erkämpften die Judokas aus Nordrhein-Westfalen bei den Deutschen Meisterschaften der U 18 (Frauen und Männer) 19 Medaillen (5/4/9) und waren damit erfolgreichster Landesverband.


Die Ergebnisse:     Wettkampflisten

-40 kg (12 Teilnehmerinnen):
1. Katharina Thanh Thao Nguyen, JC Kim-Chi Wiesbaden - HE
2. Luise Averkorn, UJKC Potsdam - BB
3. Sina Moussavi, TSV München Großhadern - BY
3. Lia Gebe, KJC Ravensburg - WÜ
5. Christin Wolz, Budo-Club Karlsruhe - BA
5. Tamina Neu, JSV Kaiserslautern - PF
7. Sina Grabe, Judokan Schkeuditz 2000 - SN
7. Hermine Heß, JC Samura Oranienburg - BB

-44 kg (18 Teilnehmerinnen):
1. Helen Habib, JC 66 Bottrop - NW

2. Sophie Scharnberg, JG Sachsenwald - HH
3. Leticia Jung, Sport-Union Annen - NW
3. Helene Riegert, Judo Club Wiesbaden 1922 - HE
5. Kathrin Krause, PSV Olympia Berlin - BE
5. Lotte Averkorn, UJKC Potsdam - BB
7. Karina Sydykova, Judo-Club Gießen - HE
7. Elisa Marie Heeb, Judo Club Hennef - NW

-48 kg (24 Teilnehmerinnen):
1. Sarah Geretzki, TSV München Großhadern - BY
2. Anja Vishnevskaya, 1. JC Mönchengladbach - NW
3. Lena Djeriou, TSG Nordwest 1898 Frankfurt (M) - HE
3. Martha Kaiser, JSC Heidelberg Rhein-Neckar - BA
5. Nele Wagner, Sportclub Berlin - BE
5. Katharina Boes, Kentai Bochum - NW
7. Asal Ghaffar, JC Koriouchi Gelsenkirchen- NW

7. Julia Schreg, SV Neuhaus/Rothenbruck - BY

-52 kg (27 Teilnehmerinnen):
1. Nicole Stakhov, JC RBS 1991 Leipzig - SN
2. Fiona Fischer, Judo-Team Hannover - NS
3. Nehle Majken Wakup, JC 66 Bottrop - NW
3. Natascha Lauber, TSV München Großhadern - BY
5. Lilly Rump, TuRa Harksheide /Judo - HH
5. Marlen-Rezzan Ates, UJKC Potsdam - BB
7. Neele Fabich, JC Wiesbaden 1922 - HE
7. Aurelia Moira Hoeps, TSV Hertha Walheim - NW

-57 kg (24 Teilnehmerinnen):
1. Hanna Sedlmair, Judo Club Wiesbaden 1922 - HE
2. Lilly Marie Büssemeyer, JC 66 Bottrop - NW
3. Emily Gränitz, Kentai Bochum - NW

3. Halwiga Ridderskamp, Budo Club Senshu - BE
5. Cheyenne Lea Wendav, VfK Bau Rostock 94 - MV
5. Nele Noack, UJKC Potsdam - BB
7. Saraphina Muhammed, JC Kim-Chi Wiesbaden - HE
7. Mia Holz, Judoclub Leipzig - SN

-63 kg (25 Teilnehmerinnen):
1. Samira Bock, TSV München Großhadern - BY
2. Jenna Thiele, UJKC Potsdam - BB
3. Tanja Grünewald, TSV Altenfurt - BY
3. Carlotta Rauber, UJKC Potsdam - BB
5. Jasmin Lochen, TSV Abensberg - BY
5. Jolie Mayleen Dittmann, SFV Europa - NS
7. Emily Gödeke, Bramsfelder SV - HH
7. Anna Sonnenberg, UJKC Potsdam - BB

-70 kg (26 Teilnehmerinnen):
1. Mathilda Sophie Niemeyer, 1. Hattinger JJJC 1954 - NW

2. Monique Stella Zentgraf, SV Halle - ST
3. Nele Francesca Brachmann, UJKC Potsdam - BB
3. Eva Ronja Buddenkotte, JC 66 Bottrop - NW
5. Tia Scheerat, PSV Schwerin - MV
5. Elisabeth Seidl, TSV Feldkirchen - BY
7. Svenja Gruber, SV-Neuhaus/Rothenbruck - BY
7. Judith Erpelding, Velberter JC - NW

-78 kg (23 Teilnehmerinnen):
1. Mia Nunweiler, Asia Sport - MV
2. Susann Walter, Judo-Club Samura Oranienburg - BB
3. Lilli Louise Wojta, Sport-Club Itzehoe - SH
3. Amani Küster, MTV Isenbüttel - NS
5. Paola Onofaro, Rot-Weiss Visbek Judo-Tiger - NS
5. Sara Gentner, Judozentrum Heubach - WÜ
7. Kaya Zubke, Schönberger Judo Verein von 1963 - MV
7. Lina Ahlers, FC Stella Bevergern - NW

+78 kg (15 Teilnehmerinnen):
1. Moniek Reinicke, Sportclub Berlin - BE
2. Lucia Erdorf, TSV Hertha Walheim - NW
3. Lea Fischer, SG Weixdorf - SN
3. Lara Schurz, Judo-Club Obernburg - BY
5. Sandra Schwankner, TSV Palling - BY
5. Catharina Deirdre Maria Spaargaren, TV Meppen - NS
7. Alexa Neuschröer, Post SV Nürnberg - BY
7. Luka Scharrer, SV Neuhaus/Rothenbruck - BY