< Thomas Schynol zum neuen DJB-Präsidenten gewählt


13.03.22 11:41 Alter: 113 Tage
Von: Erik Gruhn


Fünf Titel für NWJV-Judoka in Backnang

DJB-Sichtungsturnier U15 männlich


159 Teilnehmer aus sieben Landesverbänden gingen beim ersten bundesoffenen Sichtungsturnier des Jahres für den männlichen U15-Nachwuchs im württembergischen Backnang an den Start. Nach zweijähriger Corona-Pause konnten die Judoka aus Nordrhein-Westfalen das Turnier wie schon bei der letzten Auflage 2019 als erfolgreichster Landesverband beenden. Erste Plätze erkämpften Julius Glaser vom JC Wermelskirchen (bis 43 kg), Alexander Utczyk vom JC Nievenheim (bis 50 kg), Kirill Gau vom 1. JC Mönchengladbach (bis 55 kg), Roman Distel vom TB Wülfrath (bis 60 kg) und Konstantin Distel vom TB Wülfrath (bis 66 kg). Außerdem gab es drei zweite, sieben dritte, sieben fünfte und sechs siebte Plätze. Von den insgesamt 40 Medaillenrängen gingen 15 an den NWJV.


Die Ergebnisse:     Wettkampflisten

-34 kg (10 Teilnehmer):
1. Jonah Leibold, JC Wiesbaden/HE
2. Leonard Franz, TSG Blau-Gold Gießen/HE
3. Tjark Konrad, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Kamran Najafi, TSV Großhadern/BY
5. Max Hölscher, 1. Pulheimer SC
5. Joel Molas, TSV Großhadern/BY
7. Tim Dittrich, TSV Großhadern/BY
7. Alexander Kochan, JJKSV Rastatt/BA

-37 kg (14 Teilnehmer):
1. Magnus Storz, VfL Sindelfingen/WÜ
2. Maximilan Lotz, TSG Blau-Gold Gießen/HE
3. Konstantin Chakhomau, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Nadir Gabibov, SV Gold-Blau Augsburg /BY
5. Kamel Abdurakhmanov, VfL Sindelfingen/WÜ
5. Elias Heister, TuS Neuss-Reuschenberg
7. Johannes Naefe, TSV Großhadern/BY
7. Ben Weber, TSV Bayer Dormagen

-40 kg (16 Teilnehmer):
1. Georgiy Lutz, BC Karlsruhe/BA
2. Daniel Litz, BC Karlsruhe/BA
3. Damian Berschauer, JSV Speyer/PF
3. Daniel Bulinger, DJK Ensdorf/BY
5. Adam Ausher, VfL Sindelfingen/WÜ
5. Justus Hirschfelder, JC 66 Bottrop
7. Ioakim Kavanozis, TSV Schwieberdingen/WÜ
7. Maximilian Lorbach, Brühler Turnverein

-43 kg (25 Teilnehmer):
1. Julius Glaser, JC Wermelskirchen

2. Daler Toshpulotv, BC Karlsruhe/BA
3. Liev Kämmers, Sport-Union Annen
3. Max Oesterwind, JC Oberthal/SA
5. Leon Ganza, TSG Blau-Gold Gießen/HE
5. Manolo Sinz, Pulheimer SC
7. Fabian Mlakar, JC Überwald/HE
7. Piet Morlok, JT Steinheim/WÜ

-46 kg (18 Teilnehmer):
1. Alihan Nagimulin, TSG Blau-Gold Gießen/HE
2. Savelij Gorbachev, KSV Esslingen/WÜ
3. Maximilian Gruber, JC 71 Düsseldorf
3. Felix Winter, TSV Großhadern/BY
5. Valerij Gorbatchev, KSV Esslingen/WÜ
5. Justus Haas, BC Karlsruhe/BA
7. Martino Coric, BC Karlsruhe/BA
7. Dennis Günter, 1. JC Mönchengladbach

-50 kg (19 Teilnehmer):
1. Alexander Utczyk, JC Nievenheim
2. Bjarne Tapper, JC 66 Bottrop

3. Luis Hellmund, BC Karlsruhe/BA
3. Sebastian Rekk, SV Gold-Blau Augsburg/BY
5. Markar Melkonyan, TSV Großhadern/BY
5. Zoran Todorovic, VfL Sindelfingen/WÜ
7. Lars Matis, TSV Bayer 04 Leverkusen
7. Samuel Simon, JZ Heubach/WÜ

-55 kg (22 Teilnehmer):
1. Kirill Gau, 1. JC Mönchengladbach
2. Thies Funke, Sport-Union Annen

3. Ismail Naciri, TSV Großhadern/BY
3. Marc Poljazki, SV Gold-Blau Augsburg /BY
5. Alexander Retzlav, Brühler Turnverein
5. Nikita Wegel, TSG Blau-Gold Gießen/HE
7. Mensur Osmani, VfL Sindelfingen/WÜ
7. David Topolenko, TSV Bayer 04 Leverkusen

-60 kg (15 Teilnehmer):
1. Roman Distel, TB Wülfrath
2. Julius Gruber, JC 71 Düsseldorf

3. Ion Haruta, TSG Blau-Gold Gießen/HE
3. Mark Mikulinskyi, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Matti Kellerberg, Han Ho San Kerpen Sindorf

5. Darwin Schneider, BC Karlsruhe/BA
7. Tim Kunkel, JT Steinheim/WÜ
7. Anton Zein, VfL Sindelfingen/WÜ

-66 kg (11 Teilnehmer):
1. Konstantin Distel, TB Wülfrath

2. Emil Guliyev, TV Merzig/SA
3. Jayden Adolph, TSV Hertha Walheim
3. Philipp Gonschorek, FC Puchheim/BY
5. Gregor Gregorev, TSV Großhadern/BY
5. Kevin Krist, JC Holzwickede
7. Valentin Eichhorn, BC Karlsruhe/BA
7. Bennet Waindock, Velberter JC

+66 kg (9 Teilnehmer):
1. Samuel Bischoff, JT Ansbach/BY
2. Jonas Scharping, DJK Ensdorf/BY
3. Alexander Fraunhoffer, JC Kano Heilbronn/WÜ
3. Tuguldur Purevsuren, JC Koriouchi Gelsenkirchen
5. Ivan Begic, TSG Backnang/WÜ
5. Luis Stenger, DJK Aschaffenburg/BY
7. Varnto Anesasvili, BC Karlsruhe/BA
7. Yackoob Jebli, PS Karlsruhe/BA