< NWJV-Athleten verpassen DM-Gold


26.01.20 18:06 Alter: 165 Tage
Von: Erik Gruhn


Falk Petersilka sorgt für goldenen DM-Abschluss

Deutsche Meisterschaften in Stuttgart


Falk Petersilka vom 1. Godesberger JC sicherte sich im letzten Kampf der Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer in Stuttgart den DM-Titel in der Klasse bis 90 kg. Nach fast sieben Minuten Kampfzeit besiegte er im Finale in der Golden-Score-Verlängerung Tim Schmidt vom UJKC Potsdam.

Erst im Endkampf gestoppt wurden Nora Bannenberg vom JC 71 Düsseldorf (bis 57 kg) und Agatha Schmidt vom JC 66 Bottrop (bis 63 kg), die sich mit einer starken Leistung den Vizetitel sicherten.

Fünfte Plätze belegten Sheena Zander vom 1. JC Mönchengladbach (bis 70 kg), Gabriel Berg vom TSV Bayer 04 Leverkusen (bis 81 kg) und Jean-Pierre Löwe vom PSV Herford (bis 90 kg).

Auf siebte Plätze kamen Hamsat Isaev vom JC 66 Bottrop (bis 73 kg), Boris Peric vom TSV Bayer 04 Leverkusen (bis 81 kg), Franz Hättich vom TSV Bayer 04 Leverkusen (bis 90 kg), Sarah Hildebrand von der Sportunion Annen (bis 57 kg) und Wiebke Heseding vom ESV Olympia Köln (bis 70 kg).

Erfolgreichster Landesverband war Brandenburg mit vier Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen vor Bayern (3/1/4) und Württemberg (2/1/3). Für den NWJV gab es insgesamt eine Goldmedaille, fünf Silbermedaillen, eine Bronzemedaille, sieben fünfte und elf siebte Plätze.

171 Frauen und 209 Männer waren an diesem Wochenende in der Stuttgarter SCHARRena am Start.


Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:

Männer

-73 kg:
1. Schamil Dzavbatyrov, TSV Großhadern - BY
2. Kilian Ochs, UJKC Potsdam - BB
3. Lukas Vennekold, TSV Großhadern - BY
3. Luc Meyer, KSC Asahi Spremberg - BB
5. Michel Adam, Judo-Sportverein Speyer - PF
5. Daniel  Gleim, PSV Grün-Weiß Kassel - HE
7. Hamsat Isaev, JC 66 Bottrop - NW
7. Martin Setz, UJKC Potsdam - BB

-81 kg:
1. Tim Gramkow, TKJ Sarstedt - NS
2. Timo Cavelius, PTSV Hof - BY
3. Hannes Conrad, Judoclub Leipzig - SN
3. Niklas Blöchl, TSV Großhadern - BY
5. Gabriel Berg, TSV Bayer 04 Leverkusen - NW
5. Soshin Katsumi, FT 1844 Freiburg - BA
7. Florian Schwob, Turnverein 1848 Erlangen - BY
7. Boris Peric, TSV Bayer 04 Leverkusen - NW

-90 kg:
1. Falk Petersilka, 1. Godesberger Judo Club - NW

2. Tim Schmidt, UJKC Potsdam - BB
3. Guido Kramer, JudoTeam Steinheim - WÜ
3. Paul Gaffke, UJKC Potsdam - BB
5. Louis Mai, 1. Mannheimer Judo-Club - BA
5. Jean-Pierre Löwe, Polizei SV Herford - NW
7. Franz Hättich, TSV Bayer 04 Leverkusen - NW

7. Mohand Terzi, T.H.-Eilbeck - HH
 

Frauen

-57 kg:
1. Jana Ziegler, UJKC Potsdam - BB
2. Nora Bannenberg, Judo-Club 71 Düsseldorf - NW
3. Miriam Garmatter, Judo Crocodiles Osnabrück - NS
5. Ines Beischmidt, BC Randori Berlin - BE
5. Xenia Müge Coban, Budo-Club Karlsruhe - BA
5. Amelie Stoll, TSV Großhadern - BY
7. Theresa Fiedel, Judo- und Freizeitverein Erfurt Die Mattenteuf - TH
7. Sarah Hildebrand, Sport-Union Annen - NW

-63 kg:
1. Dena Pohl, UJKC Potsdam - BB
2. Agatha Schmidt, JC 66 Bottrop - NW
3. Dewi de Vries, JSC Heidelberg Rhein-Neckar - BA
3. Celine Becker, JG Sachsenwald in der TSG Bergedorf - HH
5. Lena Behrens, Judo-Sportverein Speyer - PF
5. Marie Klose, Homburger Turngemeinde - HE
7. Angelina Seibelt, UJKC Potsdam - BB
7. Jule-Marie Horn, Budo-Club Karlsruhe - BA

-70 kg:
1. Alina Böhm, Judozentrum Heubach - WÜ
2. Marlene Galandi, UJKC Potsdam - BB
3. Julie Hölterhoff, Homburger Turngemeinde - HE
3. Lea Püschel, Judo-Team Hannover - NS
5. Sheena Zander, 1. JC Mönchengladbach - NW
5. Sarah Mehlau, SV Winnenden - WÜ
7. Wiebke Heseding, ESV Olympia Köln - NW
7. Cheyenne Schneider, Sportclub Charis - BE


Ergebnisse und Wettkampflisten: https://live.ijf.org/jr_einzelmeisterschaft2020/