< Großkampftag im Sportpark Eickel

18.02.18 19:09 Alter: 180 Tage
Von: Erik Gruhn


DM-Qualifikation in Lünen

Westdeutsche Einzelmeisterschaften der U 21


Der Lüner SV war in diesem Jahr erneut Ausrichter der Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer unter 21 Jahren. Erstmals wurden diese Gruppenmeisterschaften offen ausgeschrieben. Die vorherige Qualifikation über die Nordrhein- und Westfalenmeisterschaften entfiel. Mit der Beteiligung von 98 Männern und 62 Frauen zeigten sich die NWJV-Verantwortlichen zufrieden. Mit jeweils 23 Teilnehmern waren die Klassen bis 66 und bis 73 kg bei den Männern am stärksten besetzt. Bei den Frauen gab es mit 16 Athletinnen in der Kategorie bis 70 kg die höchste Teilnehmerzahl.

Am 10. und 11. März 2018 kämpfen die Judokas der Altersklasse U 21 in Frankfurt an der Oder um die nationalen Titel.


Video Finalkampf Männer U 21 -60 kg
Video Finalkämpfe Männer U 21 -81, -90, +100 kg
Video Finalblock Frauen U 21


Ergebnisse Männer U 21     Wettkampflisten

-55 kg (4 Teilnehmer):
1. Tom Büssemeyer, JC 66 Bottrop
2. Luca Harmening, PSV Herford
3. Lennart Bunn, PSV Krefeld
4. Kevin Meimbresse, PSV Herford

-60 kg (11 Teilnehmer):
1. Daniel Vishnevskij, 1. Judo-Club Mönchengladbach
2. Peer Radtke, 1. Judo-Club Mönchengladbach
3. Falk Biedermann, JC Greven
4. Alexander Wegele, 1. Judo-Club Mönchengladbach
5. Ayke Harmening, PSV Herford
6. Christos Pintsis, TV Einigkeit Dornap
7. Kai Lippmann, JC Bushido Köln
7. Milad Naimian, JJJC Yamanashi Porz

-66 kg (23 Teilnehmer):
1. Till Moritz Riehl, JC Hennef
2. Navid Jahangiri, SSF Bonn
3. Andre Löb, JSV Düsseldorf
3. Lukas Romahn, Sport-Union Annen
5. Maximilian Struckmeier, PSV Herford
6. Marvin Büscher, SV Brackwede
7. Daniel Graf, Brander TV
7. Khaled Ahmad, 1. Judo-Club Düren

-73 kg (23 Teilnehmer):
1. Alexander Neihs, JC Hennef
2. Sebastian Berg, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Moritz Vieregge, Sport-Union Annen
3. Niccolo Amato, PSV Duisburg
5. Kay Berg, 1. Judo-Club Mönchengladbach
6. Bastian Börjes, JG Ibbenbüren
7. Axel Keisel, JC Koriouchi Gelsenkirchen
7. Haadi Maloko, 1. Godesberger Judo-Club

-81 kg (17 Teilnehmer):
1. Paul Fehlenberg, PSVg Jahn Solingen
2. Kilian Götz, 1. Godesberger Judo-Club
3. Davyd Bakakuri, JC Koriouchi Gelsenkirchen
3. Paul Schade, MSV Duisburg
5. Ben Ihrlich, JC Asahi Stolberg
6. Samir El Hammouti, 1. JJJC Dortmund
7. Adrian Frey, JG Ibbenbüren
7. Aleksandar Jurukovic, HLC Höxter

-90 kg (11 Teilnehmer):
1. Merlin Donner, JC Schloß Neuhaus
2. Christopher Schröder, TuS Unterilp Heiligenhaus
3. Jan Droste, Dattelner Judoclub
4. Tom Anschlag, DJK Eintracht Stadtlohn
5. Robin Maurice Luca Ellerbrock, PSV Duisburg
6. Sue Lüdtke, Velberter Judo-Club
7. Lukas Bahlmann, HLC Höxter
7. Mikail Baz, JC Koriouchi Gelsenkirchen

-100 kg (2 Teilnehmer):
1. Wolfgang Albach, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Can Albayrak, Kodokan Olsberg

+100 kg (7 Teilnehmer):
1. Jonas Schreiber, Sport-Union Annen
2. Jonas Pütz, JC Asahi Stolberg
3. Julius-Leonard Lausberg, TV Jahn Rheine
3. Marvin Buchholz, Brander TV
5. Marcel Bajer, 1. SC Lippetal
6. Nahuel Friedrich Kuhn, PSV Herford
7. Fabian Heintz, Mülheimer TV Köln


Ergebnisse Frauen U 21     Wettkampflisten

-44 kg (1 Teilnehmer):
1. Stephanie Gallenkämper, TV Salzkotten

-48 kg (6 Teilnehmer):
1. Shirin Bruhnke, 1. Judo-Club Mönchengladbach
2. Vanessa Natoli, 1. Judo-Club Mönchengladbach
3. Anika Potthoff, Baumberger Turn- und Sportclub
3. Nikita Krieger, PSV Herford
5. Julia Führen, Brander TV
6. Junia Kirsche, Judo Club Königswinter Siebengebirge

-52 kg (9 Teilnehmer):
1. Maria Romahn, Sport-Union Annen
2. Femke Breier, Osterather TV
3. Johanna Hauses, PSV Krefeld
3. Veronika Albach, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Josefine Koch, PSV Herford
6. Joana Baumann, TV Eiche 02 Bad Honnef
7. Mila Heinold, Velberter Judo-Club
7. Sina Neuwald, TV Eiche 02 Bad Honnef

-57 kg (8 Teilnehmer):
1. Mona Heeb, JC Hennef
2. Christina Schürmann, PSV Duisburg
3. Katharina Wigger, SSF Bonn
4. Stephanie Wirl, Stella Bevergern
5. Laura Schumann, Osterather TV
6. Milena Krause, KSV 20 Erkenschwick
7. Katharina Woggon, TSV Hagen
7. Lena Hain, 1. JJJC Dortmund

-63 kg (12 Teilnehmer):
1. Miriam Beitans, JC 66 Bottrop
2. Marie König, Velberter Judo-Club
3. Delia Grigo, JC Langenfeld
3. Jeannina Heider, Stella Bevergern
5. Nora Naeve, Judo Klub Hagen
6. Luka Oeste, 1. Godesberger Judo-Club
7. Justyna Ronkiewicz, DJK Altendorf
7. Naima Günther, SSF Bonn

-70 kg (16 Teilnehmer):
1. Mareike Reddig, JC Bushido Köln
2. Jana Grzesiek, Judo Team Erkelenz
3. Birte Naeve, Judo Klub Hagen
3. Marie Schnabel, SV 08/29 Friedrichsfeld
5. Selina Luhmann, 1. SC Lippetal
6. Tia den Ridder, Kodokan Olsberg
7. Luisa Thyssen, Judo-Club 71 Düsseldorf
7. Paula Strömer, PSV Bonn

-78 kg (5 Teilnehmer):
1. Arijana Peric, Judo-Club 71 Düsseldorf
2. Lara Lewandowitz, JKG Essen
3. Annalena Stapper, DJK Eintracht Stadtlohn
3. Katharina Leitmann, PSV Bochum
5. Leah Rutkowski, DSC Wanne-Eickel

+78 kg (5 Teilnehmer):
1. Jule Erdorf, TSV Hertha Walheim
2. Hannah Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Lina Hüls, TV Mesum
3. Sandra Müller, JC Holzwickede
5. Svenja Przigoda, Budoka Höntrop