< Johannes Frey holt Silber im ISS Dome


25.02.20 10:00 Alter: 102 Tage
Von: Erik Gruhn


DANKE für elf Jahre IJF-Turnier in Düsseldorf!

Präsent für Peter Frese


Seit elf Jahren findet das IJF-Turnier einmal im Jahr in Düsseldorf statt, von 2010 bis 2017 als Grand Prix, seit 2018 als Grand Slam.

Wie in jedem Jahr endete das Turnier nach erfolgreicher Durchführung mit dem Treffen aller verfügbaren Helfer auf dem Podium zum Gruppenfoto. Zum elften Mal bedankte sich der scheidende DJB-Präsident Peter Frese für den unermüdlichen Einsatz der rund 200 Helfer, ohne die die Durchführung einer solchen Großveranstaltung nicht denkbar wäre. Neben Peter Frese nutzten auch sein Nachfolger Daniel Keller und der neue DJB-Vizepräsident und NWJV-Präsident Andreas Kleegräfe die Gelegenheit, den Helfern ihre Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit auszusprechen.

Im Anschluss ergriffen dann die Helfer das Wort und bedankten sich bei Peter Frese dafür, dass er diese Veranstaltung über die vielen Jahre in Düsseldorf maßgeblich organisiert hat und den Helfern die Gelegenheit gegeben hat, ein solch tolles Event mitzuerleben. Hierfür überreichten sie ihm ein Präsent.

Die Verhandlungen zwischen IJF, dem Land NRW, der Stadt Düsseldorf und dem Deutschen Judo-Bund über die Fortführung im Jahr 2021 laufen bereits.