< Sarah Mäkelburg feiert Comeback beim Isarpokal


23.11.21 11:36 Alter: 222 Tage
Von: Bianca Klug


Broschüre zum ID-Judo jetzt erhältlich

Position und Orientierung im Handlungsfeld Inklusion


Druckfrisch ist die überarbeitete Neuauflage unserer Broschüre „ID-Judo – Position und Orientierung im Handlungsfeld Inklusion" – ab sofort als Printprodukt oder auch im Dateiformat – für interessierte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter verfügbar.

„Das ID-Judo hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt“, ordnet Dr. Wolfgang Janko in diesem Kontext ein. „Es gibt Welt- und Europameisterschaften, ID-Judokas können mit einer speziellen Prüfungsordnung Dan-Grade erwerben und die in NRW entwickelte inklusive Kata ist inzwischen fester Bestandteil der Deutschen Kata-Meisterschaften. Aber ein großes Ziel für das ID-Judo steht noch an: die Teilnahme an den Paralympischen Spielen. Für den NWJV war es nur folgerichtig, die 2013 erstellte Informationsbroschüre zum ID-Judo mit unseren Kooperationspartnern zu überarbeiten, um sie allen Interessierten zur Verfügung zu stellen“.

Download der Broschüre „ID-Judo – Position und Orientierung im Handlungsfeld Inklusion"

Bei Interesse, Fragen und Anregungen schreiben Sie eine E-Mail an Bianca.klug@nwjv.de oder wählen montags (12:30 - 15:00 Uhr) oder mittwochs (9:00 - 15:00 Uhr) die Durchwahl 0203 7381-628.