< Vergleichskämpfe gegen China und Kuba


13.06.19 15:50 Alter: 124 Tage


Aufgabenverteilung des neuen NWJV-Präsidiums

Information des NWJV-Präsidiums


Nach der Neuwahl des NWJV-Präsidiums auf der Verbandstagung am 12. Mai 2019 wurden folgende Aufgaben- und Ressortzuteilungen, die wir hiermit bekanntgeben möchten, festgelegt.


Andreas Kleegräfe, Präsident:
- Vertretung des NWJV nach innen und außen
- Leistungssport (Ansprechpartner für die Trainer), in Kooperation mit einem Vizepräsidenten (Benjamin Behrla)
- Vertretung (Deutscher Judo-Bund, Dachverband für Budotechniken sowie Landessportbund)
- Ehrungen
- zuständig für die Ressorts Breitensport, Behindertensport und Lehrwesen


Benjamin Behrla, Vizepräsident:
- Leistungssport (Ansprechpartner für die Trainer), in Kooperation mit dem Präsidenten sowie Koordinierung
- Olympiastützpunkt
- Sponsoring
- Finanzen
- Öffentlichkeitsarbeit


Hans-Werner Krämer, Vizepräsident:
- Sportverkehr
- Ehrungen
- Ressort Kampfrichter
- Sportmedizin


Vertreter der Jugend im Präsidium:
- Elterngespräche
- Landestrainer U 15/U 18 (in Abstimmung mit Benjamin Behrla und Andreas Kleegräfe)
- Ressort Jugend
- Sportmedizin
(Dieser Bereich wird bis zur Wahl beim Verbandsjugendtag von Jörg Bräutigam übernommen.)


Wilfried Marx, NWDK-Präsident:
- Vertretung des NWDK nach innen und außen
- Ehrungen


Peter Frese, Geschäftsführer:
- Haushalt
- Informationsweitergabe an das Präsidium
- Umsetzung der Beschlüsse aus dem Präsidium (Satzung und Ordnung, u.a. NADA, gegen sexualisierte Gewalt, Good-Governance-Beauftragter)
- Leitung der Geschäftsstelle