< Meisterschaftsserie der U11 und U13 vor dem Start


03.05.22 15:17 Alter: 56 Tage
Von: NWJV


Aktuelle Corona-Regeln

Stand: 03.05.2022


Aus aktuellem Anlass geben wir einen Überblick über die aktuellen Corona-Regeln.

Im Bereich des NWJV gilt weiterhin für alle Veranstaltungen (Wettkämpfe von der Kreis- bis zur Landesebene, Lehrgänge und Stützpunkttraining):

3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet)!

Erläuterungen:

Geimpft: Vollständiger Impfschutz mit mindestens zwei Impfungen
Genesen: Genesenennachweis maximal 90 Tage gültig
Getestet: Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden

Wir empfehlen allen Judoka, sich regelmäßig zu testen! Kontrolliert wird nur noch der 3G-Status.

Zum Selbstschutz empfehlen wir außerhalb der Matte das Tragen von Masken, insbesondere wenn sich viele Personen ohne Abstände im Raum befinden.


Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat alle Corona-Regeln mit sofortiger Wirkung aufgehoben.


Im Bundesleistungszentrum in Köln gilt weiterhin die 2G-Plus-Regel, d.h. für die Teilnahme am Stützpunkttraining ist grundsätzlich ein tagesaktueller Schnelltest vorzulegen.