< „Spazieren gehen und Gartenarbeit reichen nicht aus …“

18.11.17 11:43 Alter: 270 Tage
Von: Erik Gruhn


8. Dan für Peter Frese

DJB-Mitgliederversammlung in Magdeburg


In geheimer Abstimmung wurde bei der Mitgliederversammlung des DJB in Magdeburg über den Antrag auf Verleihung des 8. Dan-Grades an DJB-Präsident Peter Frese abgestimmt. Die Vertreter der Landesverbände stimmten dem Antrag einstimmig zu.

Peter Frese ist seit November 2000 Präsident des Deutschen Judo-Bundes und arbeitet seit 2012 für die Europäische Judo-Union. Der 64-Jährige ist unermüdlich für den Judosport unterwegs und steht fast täglich auf der Matte.

Seit 1999 ist der Wuppertaler Präsident des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes.