< 22. Internationales Turnier U16 männlich in Duisburg


02.04.22 23:06 Alter: 92 Tage
Von: Erik Gruhn / Fotos: Tom Stockhausen


18. Internationales Turnier U16 weiblich in Düsseldorf

Ergebnisse


In Düsseldorf traf sich die weibliche Jugend unter 16 Jahren zur 18. Auflage des Internationalen Turniers. 174 Teilnehmerinnen kämpften um Medaillen und Platzierungen. Für die Judoka aus Nordrhein-Westfalen gab es drei erste Plätze. In der Teamwertung siegte der Klub Judo Lemur (Polen) vor dem JC 71 Düsseldorf, JC Wermelskirchen, TSV Abensberg und JJJC Weinfelden (Schweiz). Hierfür gab es den Förderpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf.


Die Ergebnisse:     Wettkampflisten  (Liste -36 kg fehlt)

-36 kg (5 Teilnehmerinnen):
1. Carolin Scheida, JC Wermelskirchen / NW

2. Sandra Walendzik, Klub Judo Lemur / Polen
3. Fenne Peeters, Judo Vlaanderen / Belgien
3. Rachel Herman, FFBJ / Belgien
5. Viktoria Grigoryan, Judo Vlaanderen / Belgien

-40 kg (9 Teilnehmerinnen):
1. Celia Vanbeneden, FFBJ / Belgien
2. Sarah Güth, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW
3. Kenza Azzaoui, FFBJ / Belgien
3. Kiara Dias, Luxemburg
5. Belana Bittl, Arge Baden-Württemberg
5. Lisa Howard, TSV Abensberg / BY
7. Nerina Lüthi, JJJC Weinfelden / Schweiz
7. Stefanie Gregor, Berlin

-44 kg (21 Teilnehmerinnen):
1. Frida Reisz, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW

2. Grace Storm, TSV Abensberg / BY
3. Lena Antoine, FFBJ / Belgien
3. Selina Seifert, Brandenburg
5. Hannah Glauner, JC Wermelskirchen / NW
5. Laura Krutsch, Arge Baden-Württemberg
7. Helke Ridderskamp, Berlin
7. Lotta Zeier, Thüringen

-48 kg (36 Teilnehmerinnen):
1. Pia Urban, JC 66 Bottrop / NW

2. Katharina Keltjens, 1. Judo Club Bürstadt / HE
3. Jolina Reinhold, TSV Abensberg / BY
3. Maya Toszegi, TSV Großhadern / BY
5. Clea Latorrata, FFBJ / Belgien
5. Katharina Kaiser, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW
7. Helen Möck, Arge Baden-Württemberg
7. Julie Vanluyten, Judo Vlaanderen / Belgien

-52 kg (34 Teilnehmerinnen):
1. Carolin Dietrich, Pfalz
2. Anna Kowalska, Klub Judo Lemur / Polen
3. Aïcha Deschepper, Judo Vlaanderen / Belgien
3. Emma Becker, JC Wermelskirchen / NW
5. Marlouk Colbers, Judoverein Hercules / Niederlande
5. Ranandi Holstein, TSV Großhadern / BY
7. Lea Heidl, Berlin
7. Xenia Dolle, Sachsen

-57 kg (27 Teilnehmerinnen):
1. Annika Zünd, JJJC Weinfelden / Scbhweiz
2. Kenza Bidaoui, FFBJ / Belgien
3. Alicja Dudek, Klub Judo Lemur / Polen
3. Lena Wendt, SFV Europa / NS
5. Anna Lorenz, Sachsen
5. Luna Semoud, Sachsen
7. Karina Mauer, Berlin
7. Narin Bozkurt, Hamburg

-63 kg (23 Teilnehmerinnen):
1. Ann-Jolie Bauer, Arge Baden-Württemberg
2. Sveyarike Konrad, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
3. Bo van den Brand, Judoverein Hercules / Niederlande
3. Hanne Beeterens, Judo Vlaanderen / Belgien
5. Jihane Rahmoun, Pfalz
5. Sophia Matsiridi, UJKC Potsdam / BB
7. Anna Zakrzewska, Randori Team Molfsee / SH
7. Luise Mattisseck, Arge Baden-Württemberg

-70 kg (12 Teilnehmerinnen):
1. Valerie Tombou, FFBJ / Belgien
2. Jasmien Hamad, Stichting JudoSport Oost / Niederlande
3. Malin Neumann, TSV Empor Dahme / BB
3. Mia Manukyan, TSV Kronshagen / SH
5. Lara Nebert, Sachsen
5. Pia Kramkowski, Berlin
7. Antonina Wtulich-Pargulska, Klub Judo Lemur / Polen
7. Hanna Hechler, TG Rimbach / HE

+70 kg (7 Teilnehmerinnen):
1. Zuzanna Banaszewska, Klub Judo Lemur / Polen
2. Polina Reyngold, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW
3. Elina Prüsse, Berlin
3. Lena Sophie Barnekow, HLC Höxter / NW
5. Eljesa Barja, Arge Baden-Württemberg
5. Ronja Feldhaus, Sport-Union Annen / NW
7. Maria Wozniak, Klub Judo Lemur / Polen