< EC in Celje: Moritz Plafky gewinnt Silber

24.06.18 18:21 Alter: 214 Tage
Von: Erik Gruhn


1. Essener JC gewinnt Regionalliga der Frauen, Sportunion Annen ist Meister der NRW-Liga der Männer

Liga-Ergebnisse vom Wochenende


Oberligakampf in Witten

In der Regionalliga der Frauen kletterte der 1. Essener JC nach zwei Siegen gegen Bochum und Gelsenkirchen am letzten Kampftag der Saison auf den ersten Tabellenplatz. Punktgleich folgen die Sportunion Annen und der Tbd. Osterfeld auf den Plätzen zwei und drei.

Die erste Saison in der NRW-Liga der Männer konnte das zweite Team der Sportunion Annen für sich entscheiden. Auf Rang zwei folgt der 1. JC Mönchengladbach, der am letzten Kampftag den BTW Bünde mit 4:3 besiegte.

In der Oberliga fanden die Kämpfe des dritten Kampftages statt. Bei den Frauen liegt der 1. JC Mönchengladbach an der Tabellenspitze, bei den Männern führt der Remscheider TV. Hier findet der Saisonabschluss bereits in einer Woche statt.


Judo-Regionalliga Frauen, 4. Kampftag
Judo-NRW-Liga Männer, 4. Kampftag
Judo-Oberliga Männer, 3. Kampftag
Judo-Oberliga Frauen, 3. Kampftag