Lehrgänge neu Detailansicht

TR-B Ausbildung "Gewaltprävention!"

Lehrgangsnummer
45/23
Beschreibung

Lerneinheiten

60

Kategorie

TR-B Lizenanwärter:innen "Gewaltprävention"

Unterkunft / Verpflegung:

Zeitblöcke:

Uhrzeit:

 

Hennef, Sportschule Hennef

22.-23.04., 03.-04.06. und 02.-03.09.23

Beginn jeweils: 10 Uhr / Ende jeweils: 17 Uhr

 

ReferentInnen

Anja Derksen
Steffen Puklavec

Zielgruppen

Lizenanwärter:innen "Gewaltprävention"

Programm/Ablauf

Der Judosport beinhaltet ein großes Potential, um Konflikten vorzubeugen bzw. Lösungsstrategien zur Konfliktlösung anzubieten. Die Fähigkeit Grenzen setzen zu können, Wertevermittlung (die Judowerte nach außen zu transportieren) sowie Menschen grundsätzlich mit Respekt, unabhängig von Alter, Geschlecht, Kultur und Nationalität zu begegnen, sind im Judosport selbstverständlich.

Inhaltlich wird u. a. den Fragen nachgegangen, wie Gewaltbereitschaft entsteht und mit welchen Maßnahmen und Methoden dagegengewirkt werden kann. Wie zeigen sich Provokation, Eskalation und Deeskalation; welche Konfliktlösungen können helfen (u. a. mit Methoden der Streitschlichtung und Mediation). Wie können Konzepte, Strategien und Techniken entwickelt werden, um jungen Menschen zu helfen sich selbst zu behaupten, stark zu sein und Grenzen setzen zu können. Wie lässt sich die Kommunikationsfähigkeit verbessern? Wie hilft geregeltes Kämpfen im Sport Aggressionen abzubauen und in positive Erlebnisse umzuwandeln? 

Die Zielgruppe, für die die Ausbildung konzipiert ist, sind Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren (ca. 3. bis 6. Klasse). 

Adresse
Sportschule Hennef
Sövener Str. 60
53773 Hennef

WebSite: http://www.sportschule-hennef.de/


Termine
Startdatum:  22.04.23 10:00
Enddatum:  03.09.23 17:00

Meldeschluss:  06.03.23
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 
Freie Plätze: 14
Lehrgangspreis Kategorie A:  400,00 €
Lehrgangspreis Kategorie B:  400,00 €
Lehrgangspreis Kategorie C:  0,00 €
Lehrgangsnummer: 45/23