Kreiseinzelmeisterschaften und Kreiseinzelturnier

Beginn: 27.01.2019
Kategorie: U10 männlich, U10 weiblich, U13 männlich, U13 weiblich, U15 männlich, U15 weiblich, Frauen U18, Männer U18
Veranstalter: Kreis Bergisch Land
Ort: Wermelskirchen

 

Kreiseinzelmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 15, Frauen U 18 und Männer U 18 und Kreiseinzelturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 10 und U 13

 

Ausrichter: JC Wermelskirchen e.V.
Datum: Sonntag, 27. Januar 2019
Ort: Turnhalle des städtischen Gymnasiums, Stockhauser Str. 13, 42929 Wermelskirchen
Zeit: 9:30 - 10:00 Uhr Waage Jugend U 10 männlich und weiblich, anschließend in der Reihenfolge der Altersklassen: U 13, U 15 und U 18. Die genauen Waagezeiten werden am Mittwoch nach dem Meldeschluss per E-Mail und über die Homepage des Ausrichters veröffentlicht.
Matten: 2-3
Modus: Doppel-KO-System oder Jeder gegen Jeden (U 15 und U 18); Einteilung in gewichtsnahe Gruppen/Poolsystem (U 10 und U 13; hier dürfen Mädchen und Jungen gegeneinander antreten. Athleten des Jahrgangs 2007 müssen sich entscheiden, in welcher Altersklasse sie starten wollen (bitte unbedingt in der Meldung angeben).
Meldung: per E-Melder an die Kreisjugendleitung Bergisch Land, E-Mail: kreisjugendleitung-BL@web.de; Ansprechpartner: Patrick Erbach. Jede Meldung verpflichtet zur Zahlung des Meldegeldes.
Meldgeld: 7,00 € je Kämpfer/in, zu zahlen bar (keine Schecks!). Nachmeldungen doppeltes Meldegeld.
Meldeschluss: 21.1.2019 (Eingang)
Kontaktadresse des Ausrichters: Sven Dicke, Well 9, 42929 Wermelskirchen, Tel.: 02196 702066, E-Mail: sven.dicke@t-online.de
Qualifikation: U 15: Die ersten Vier jeder Gewichtsklasse qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaften. Das Meldegeld muss am Tag der KEM vor Ort bezahlt werden. U 18: Es gibt keine Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften. Die Meldung zur BEM erfolgt über den jeweiligen Heimatverein.

 

Anreise:
BAB 1 bis Abfahrt Schloß Burg/Wermelskirchen, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt Richtung Wermelskirchen, an der nächsten Ampel links auf die B 51 n (Dellmannstraße), auf der B 51 n an der ersten Ampel rechts Richtung Innenstadt, nach ca. 50 m an der nächsten Ampel (Eich) links, im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen, nach der ersten Fußgängerampel rechts in die Kölner Straße, nach ca. 300 m (Markt) rechts in die Stockhauser Straße, auf Höhe der Schule links halten und weiter auf Stockhauser Straße. Die Halle befindet sich nach ca. 300 m in der Rechtskurve unterhalb des Lehrerparkplatzes auf der linken Seite.