< EM-Bronze für DJB-Frauenteam


25.04.16 10:36 Alter: 4 Jahre
Von: Erik Gruhn / Foto: Christian Schießl


Krieger, Mayer und Beyersdorf gewinnen in Erfurt

19. Thüringer Messe-Cup


Beim DJB-Sichtungsturnier der männlichen und weiblichen U 16 in Erfurt gab es für die weibliche U 16 aus Nordrhein-Westfalen drei erste Plätze. Erfolgreich waren Nikita Krieger vom PSV Herford (bis 44 kg), Tamara Mayer von Stella Bevergern (bis 48 kg) und Leonie Beyersdorf vom VdS Nievenheim (bis 57 kg). In den Klassen bis 44 kg und bis 57 kg gab es reine NRW-Finals. Nikita Krieger setzte sich gegen Kim Ihrlich vom JC Asahi Stolberg durch, Leonie Beyersdorf gewann den Endkampf gegen Jessica Scholten von der JKG Essen.

Die besten Platzierungen bei der männlichen U 16 holten Silas Dell vom Jülicher JC (bis 43 kg) und Albert Weckerle vom JJJC Yamanashi Porz (bis 55 kg). Beide sicherten sich in ihren Klassen die Silbermedaille.


Ergebnisse U 16 weiblich

bis 36 kg (11 Teilnehmerinnen):

1. Greta Hojczyk, Arge Württemberg/BW
2. Darja Dorowskich, Jahn Nürnberg/BY
3. Xeni Schmidt, JC Geisenheim/HE
3. Neele Fabich, Rheinland/RP
5. Marie Heeb, JC Hennef/NW
5. Stefanie Görsch, RBS Leipzig/SN
7. Dascha Sapunou, Arge Württemberg/BW
7. Olivia Siegemund, Arge Württemberg/BW

bis 40 kg (13 Teilnehmerinnen):
1. Eleonora Maksin, JC Samura Oranienburg/BB
2. Bettina Bauer, Bayern/BY
3. Jule Ziegler, Bayern/BY
3. Shirin Bruhnke, 1. JC Mönchengladbach/NW
5. Larissa Greiss, Arge Baden/BW
5. Sarina Kern, Arge Württemberg/BW
7. Emelie Koop, PSV Schwerin/MV
7. Michelle Schönberg, Arge Baden/BW

bis 44 kg (31 Teilnehmerinnen):
1. Nikita Krieger, PSV Herford/NW
2. Kim Ihrlich, Asahi Stolberg/NW
3. Bente Fünfgelder, SV Schwarzau/TH
3. Lilly Felina Grippa, BC Samurai Berlin/BE
5. Merit Petersen, JC Wiesbaden/HE
5. Katinka Kuhlmann, TV Altdorf/BY
7. Sofiya Sakhatska, JC Haifa/ISR
7. Jasmin Lochen, Bayern/BY

bis 48 kg (40 Teilnehmerinnen):
1. Tamara Mayer, Stella Bevergern/NW
2. Jolyne Marten, UJKC Potsdam/BB
3. Paula Korn, Kim-Chi Wiesbaden/HE
3. Lisa Oberföll, Arge Baden/BW
5. Schamira Kiel, RSV Eintracht/BB
5. Pia Ziehe, Crocodiles Osnabrück/NI
7. Leandra Lüken, Eintracht Hildesheim/NI
7. Malin Fischer, SSF Bonn/NW

bis 52 kg (39 Teilnehmerinnen):
1. Sara Pulfer, Kim-Chi Wiesbaden/HE
2. Dorottya Gecsei, Ungarn
+. Carolin Marquart, Bayern/BY
3. Lilli-Jo Krüger, KiK Berlin/BE
5. Isabelle Loser, TSV Altenfurt/BY
5. Anastasiya Viatkin, JC Haifa/ISR
7. Svenja Hüntermann, JC Samura Oranienburg/BB
7. Emma Heimann, Judoteam Ostwestfalen/NW

bis 57 kg (40 Teilnehmerinnen):
1. Leonie Beyersdorf, VdS Nievenheim/SN
2. Jessica Scholten, JKG Essen/NW
3. Anna Gossen, Stella Bevergern/NW
3. Eszter-Maria de Boor, Sachsen Anhalt/ST
5. Jacqueline Kroiss, Arge Württemberg/BW
5. Luise Friede, Delitzscher Sportfüchse/SN
7. Francesca Wolf, SSF Bonn/NW
7. Sarah Gruhlke, SC Charis Berlin/BE

bis 63 kg (26 Teilnehmerinnen):
1. Friederike Stolze, Sachsen Anhalt/ST
2. Henrike Mühl, UJKC Potsdam/BB
3. Jasmin Heinz, Arge Württemberg/BW
3. Theresa Fiedel, Mattenteufel Erfurt/TH
5. Sarah Krauss, Arge Baden/BW
5. Lisa Bandit, JC Berlin/BE
7. Anna Sophie Dütsch, Bramfelder SV/HH
7. Christin Dick, Bayern/BY

bis 70 kg (15 Teilnehmerinnen):
1. Raffaela Igl, Bayern/BY
2. Lara Wildemann, Bayern/BY
3. Josephine Richter, Sportschule Frankfurt/BB
3. Sabrina Borrelli, Kim-Chi Wiesbaden/HE
5. Jasmin Iqbal, JC Bushido Vellmar/HE
5. Lisa Hoppe, SG Einheit Pankow/BE
7. Lisa-Sophie Buschmann, Budokan Heiligenstadt/TH
7. Sabrina Sohst, Bau Rostock/MV

über 70 kg (12 Teilnehmerinnen):
1. Lea Stein, JSC Stotternheim/TH
2. Nora Bart, SC DhfK Leipzig/SN
3. Maya Dempf, Arge Württemberg/BW
3. Nadine Korbel, JC Düsseldorf/NW
5. Jana Scharfenstein, Arge Baden/BW
5. Tessa Kröger, Asia Sport/MV
7. Jasmin Lind, 1. Schönebecker JC/ST
7. Antonia Schulz, JKG Diekholzen/NI


Ergebnisse U 16 männlich

bis 37 kg (24 Teilnehmer):

1. Lerente Megedüs, Ungarn
2. Youri Martin, JV Hercules/NED
3. Philip Drexler, Crocodiles Osnabrück/NI
3. Viktor Wandtke, Budokan Lübeck/SH
5. Hagen Häussler, JC Halle/ST
5. Pit Schriever, TH Eilbeck/HH
7. Max Schildbach, VfL Riesa/SN
7. Anton Bauer, SKV Müritz/MV

bis 40 kg (26 Teilnehmer):
1. David Ickes, Budokan Lübeck/SH
2. Michael Krieger, Rheinland/RP
3. Frederic Lorenz, Bayern/BY
3. Achmed Hamidov, Rheinland/RP
5. David Gourever, Kaizen Berlin/BE
5. Bono Kersten, JV Hercules/NED
7. Nick Gerstenberger, JC Jena/TH
7. Patrick Thomas, Arge Baden/BW

bis 43 kg (31 Teilnehmer):
1. Lasse Schriever, TH Eilbeck/HH
2. Silas Dell, Jülicher JC/NW
3. Alexander Kling, JC Sinn/HE
3. Bruno Jesionek, Sportschule Frankfurt/BB
5. Paul Neuberger, Bayern/BY
5. David Trippel, JC Rüsselsheim/HE
7. Kilian Atzpadin, JV Berlin-Tegel/BE
7. David Hohn, JC Hennef/NW

bis 46 kg (34 Teilnehmer):
1. Karl Bschlangaul, Arge Württemberg/BW
2. Etienne Zeiger, Arge Baden/BW
3. Max Zinnagel, Sportschule Frankfurt/BB
3. Philipp Strauss, Sportschule Frankfurt/BB
5. Michael Löb, Berlin/BE
5. Jahim Waldenburg, Beueler JC/NW
7. Felix Heuner, JC Düsseldorf/NW
7. David Sperlich, DJK Ensdorf/BY

bis 50 kg (48 Teilnehmer):
1. Daniel Szegedi, Ungarn
2. David Bitman, Berlin/BE
3. Nikita Mantel, SC Berlin/BE
3. Nicolas Laudahn, Asia Sport/MV
5. Jason Wolfer, Arge Württemberg/BW
5. Lucca Dello Russo, SSF Bonn/NW
7. Niklas Biskupic, Arge Württemberg/BW
7. David Meier, Kaizen Berlin/BE

bis 55 kg (48 Teilnehmer):
1. Bart Weling, JV Hercules/NED
2. Albert Weckerle, JJJC Yamanashi Porz/NW
3. Michel Markloff, HTG Bad Homburg/HE
3. Jari Samuel, Asia Sport/MV
5. Fabian Kansy, Bayern/BY
5. Hannes Schmid, Arge Württemberg/BW
7. Daniel Matuschowitz, Sportschule Frankfurt/BB
7. Jakob Pfeifer, PSV Weimar/TH

bis 60 kg (38 Teilnehmer):
1. Dennis Mauer, Berlin/BE
2. Mohammed Schwäbisch, Bayern/BY
3. Patrik Ötvös, Ungarn
3. Mateo Cuk, Berlin/BE
5. Tom Moritz, Sportschule Frankfurt/BB
5. Thurow Jan, Ueckermünder JC/MV
7. David Wolff, Arge Baden/BW
7. Jitse van den Herrewegen, JC Herzele/BEL

bis 66 kg (37 Teilnehmer):
1. Paul Werner, Kim-Chi Wiesbaden/HE
2. Vladimir Stark, Berlin/BE
3. Paul Schoch, Sportschule Frankfurt/BB
3. Matyas Sobota, Judo Jablonec/CZ
5. Karl Friedrich Mäder, Sachsen Anhalt/ST
5. Dominik Drexler, Crocodiles Osnabrück/NI
7. Fjodor Busik, PSV Eisenach/TH
7. Peter Sandor, Ungarn

bis 73 kg (21 Teilnehmer):
1. Mark van Dijk, JC Helden/NED
2. Kai Schmidt, Arge Württemberg/BW
3. Leo Erdmann, Berlin/BE
3. Elias Pracht, Sportschule Frankfurt/BB
5. Paul Harm, Berlin/BE
5. Moritz Haimerl, Bayern/BY
7. Lion Abboud, Arge Baden/BW
7. Tim Wansiedler, JC Hennef/NW

über 73 kg (19 Teilnehmer):

1. Losseni Kone, SC Alstertal Langenhorn/HH
2. Louis Mai, Arge Baden/BW
3. Denis Justus, TSV Bad Kissingen/BY
3. Darius Röming, Sportschule Frankfurt/BB
5. Michael Weber, Bayern/BY
5. Bers Tataev, Mattenteufel Erfurt/TH
7. Jonas Bode, JKG Diekholzen/NI
7. Nahuel Kuhn, PSV Herford/NI