< Ju-no-kata-Titel zurück an Ulla Loosen und Wolfgang Dax-Romswinkel


02.10.16 19:40 Alter: 3 Jahre
Von: Erik Gruhn / Foto: Archiv NWJV


Erste Plätze für Rotthoff, Wilkes, Schophuis und Entgens

DJB-Ranglistenturnier in Speyer


Vier erste Plätze gab es für die Judokas aus Nordrhein-Westfalen beim zweiten Ranglistenturnier der Frauen und Männer in Speyer. Außerdem holten die NWJV-Athleten eine Silbermedaille und fünf Bronzemedaillen. 53 Frauen und 113 Männer waren in Speyer am Start. Über die Rangliste ist die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Januar 2017 möglich.


Ergebnisse Frauen

-48 kg (7 Teilnehmer):
1. Julia Rotthoff, Judo-Freunde Siegen-Lindenberg / NW
2. Lisanne Sturm, Judo Club Wiesbaden / HE
3. Claudia Ringwald, Kampfsportverein Kippenheimweiler / BA
3. Grete Riegert, Judo-Sportverein Speyer / PF
5. Melanie Gallmeier, Post Südstadt Karlsruhe / BA
5. Susan Arnold, VfK "Bau" Rostock / MV
7. Dunja Khabbazeh, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE

-52 kg (7 Teilnehmer):
1. Lena Wilkes, JC 66 Bottrop / NW
2. Julia Mollet, DJK Eppelheim / BA
3. Jessica Keil, 1. JC Münchberg / BY
3. Tamara Ohl, Judo Club Wiesbaden / HE
5. Linda Zeippert, VfL Riesa / SN
5. Tanja Schmadel, Judokan Landau / PF
7. Michaela Pion, Budo-Club Karlsruhe / BA

-57 kg (11 Teilnehmer):
1. Katja Stiebeling, Judo-Club Herrenberg / WÜ
2. Nathalie Rouvière, Budo-Club Karlsruhe / BA
3. Lea Markloff, Homburger Turngemeinde / HE
3. Nora Bannenberg, Judo-Club Langenfeld / NW
5. Jessica Grether, Post Südstadt Karlsruhe / BA
5. Margarita Diede, JSC Heidelberg Rhein-Neckar / BA

-63 kg (12 Teilnehmer):
1. Dena Pohl, UJKC Potsdam / BB
2. Philine Falk, TSV München Großhadern / BY
3. Jana Ziegler, TSV München Großhadern / BY
3. Pauline Wulff, Judoclub Leipzig / SN
5. Mona Kohlbacher, Judo Club Frankenthal / PF
5. Vanessa Müller, Judo-Sportverein Speyer / PF

-70 kg (7 Teilnehmer):
1. Alexandra Gantner, TSV Abensberg / BY
2. Meike Wegner, VfL Sindelfingen / WÜ
3. Carina Seiferth, Judoclub Leipzig / SN
3. Kyra Quast, TuS Hermannsburg / NS
5. Judith Bühler, Post-Sportverein Trier / RL
5. Linda Kloßak, JC 66 Bottrop / NW
7. Michaela Krämer, Judo Kenshi Homburg-Erbach / SA

-78 kg (4 Teilnehmer):
1. Kirsten Schophuis, FC Stella Bevergern / NW
2. Barbara Bandel, Judo-Sportverein Speyer / PF
3. Anja Gimbel, Kodokan Neuhof / HE
3. Johanna Schumann, TSV Tauberbischofsheim / BA

+78 kg (5 Teilnehmer):
1. Carmen Weiss, TSGV Albershausen / WÜ
2. Luisa Froitzheim, Budo-Club Karlsruhe / BA
3. Lisa Marie Markert, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
3. Rahel Krause, TuS Volmetal / NW
5. Lisa Männche, Homburger Turngemeinde / HE


Ergebnisse Männer

-60 kg (15 Teilnehmer):
1. Marcel Pristl, VfL Sindelfingen / WÜ
2. Jan Mollet, DJK Eppelheim / BA
3. Dominik Röder, Judo-Club Lauf / BY
3. Tobias Teucke, Judo Kenshi Homburg-Erbach / SA
5. Lawrence Reysin, UJKC Potsdam / BB
5. Radtke Peer, 1. Judo-Club 1958 Mönchengladbach / NW

-66 kg (17 Teilnehmer):
1. Sebastian Hofäcker, ESV Ludwigshafen / PF
2. Alexander Gabler, JC Rüsselsheim / HE
3. Steffen Marlok, SV Fellbach / WÜ
3. Thilo Koch, Judoclub Leipzig / SN
5. Christoph Siegel, Kraft-Sport Lüneburg / NS
5. Yves Behr, VfL Sindelfingen / WÜ
7. Kim Ruf, VfL Ulm/Neu-Ulm / WÜ
7. Lucas Gerlach, Judo Club Jena / TH

-73 kg (27 Teilnehmer):
1. Johannes Krischke, Kraftsportverein Esslingen / WÜ
2. Kilian Ochs, UJKC Potsdam / BB
3. Bachuki Tchikaidze, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
3. Benjamin Hofäcker, VfL Sindelfingen / WÜ
5. Maurice Püchel, TB Wülfrath / NW
5. Tom Patzenhauer, Judoclub Leipzig / SN
7. Dennis Klein, 1. Judoteam Heidelberg/Mannheim / BA
7. Leon Maier, TSG Backnang Schwerathletik / WÜ

-81 kg (22 Teilnehmer):
1. Hugo Murphy, TSV München Großhadern / BY
2. Robin Gutsche, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
3. David Riedl, Judo-Sportverein Speyer / PF
3. Janosch Hunfeld, Kampfsportschule im Klostergarten / BE
5. Boris Peric, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW
5. Elias Frank, TSV Altenfurt / BY
7. Andreas Höhl, SV Blau-Gelb Darmstadt / HE
7. Johannes Kruse, TuRa Harksheide / HH

-90 kg (15 Teilnehmer):
1. Tim Güther, TSV München Großhadern / BY
2. Tim Schmidt, UJKC Potsdam / BB
3. Arthur Westerkamp, 1. Budo Club Eschweiler / NW
3. Sidney Jonathan Mai, 1. Judoteam Heidelberg/Mannheim / BA
5. Toni Grohn, JT Hannover / NS
5. Valentin Kiesche, Sportclub Berlin / BE

-100 kg (13 Teilnehmer):
1. Lars Entgens, TSV Hertha Walheim / NW
2. Maxi Hinkofer, TV 1887 Viechtach / BY
3. Max Westerkamp, TSV Hertha Walheim / NW
3. Nikolas Tsimakuridze, Judo-Sportverein Speyer / PF
5. Danny Hanke, Judoclub Leipzig / SN
5. Jannis Leonhardt, JC Bushido Köln / NW

+100 kg (4 Teilnehmer):
1. Stephan Hegyi, VfL Sindelfingen / WÜ
2. Edward Freidenberg, TSV München Großhadern / BY
3. Henrik Noack, PSV Olympia Berlin / BE
3. Sebastian Wendt, TuS Hermannsburg / NS