< 1. JC Mönchengladbach gewinnt ECC-Silber


18.03.18 16:09 Alter: 3 Jahre
Von: Erik Gruhn / Fotos: privat


9 x Gold, 9 x Silber und 12 x Bronze in Backnang

DJB-Sichtungsturnier der U 15


Starkes Abschneiden der NWJV-Judokas beim DJB-Sichtungsturnier der männlichen und weiblichen Jugend U 15 in Backnang: 30 Medaillen brachten die Nachwuchsathletinnen und -athleten aus Württemberg mit nach Hause.

Schon nach dem ersten Tag zeigte sich U 15-Landestrainer Sascha Herkenrath begeistert von den Leistungen der NWJV-Kämpfer: "Das ist ein Hammerergebnis heute. Besonders spannend war das reine NRW-Finale in der Klasse bis 66 kg zwischen Maxim Vossen vom PSV Bonn und Felix Müller vom Post SV Düsseldorf. Ein geiler Schlagabtausch."

Am zweiten Tag gab es ebenfalls zwei reine NRW-Endkämpfe. In der Klasse bis 36 kg besiegte Geburtstagskind Helen Habib vom JC 66 Bottrop Veronika Pandzioch vom JC Haldern und in der Kategorie bis 63 kg setzte sich Mathilda Niemeyer vom 1. JJJC Hattingen gegen Ann-Sophie Stemplin vom Brühler TV durch. In der Klasse bis 44 kg krönte Sophie Vrchoticky vom JC 66 Bottrop ihre tolle Tagesleistung mit einem Acht-Sekunden-Sieg.

Bei der männlichen Jugend U 15 waren insgesamt 209 Kämpfer am Start, bei der weiblichen Jugend U 15 kämpften 119 Sportlerinnen um Medaillen und Platzierungen.

Die Ergebnisse:


U 15 männlich     Wettkampflisten

-34 kg (19 Teilnehmer):
1. Falk Hobein, Sport-Union Annen / NW
2. Erik Höllering, KSV Esslingen / WÜ
3. Leon Koch, VfL Sindelfingen / WÜ
3. Kilian Löffler, TV Altdorf / BY
5. Bektur Botpaev, PSV Grün-Weiß Kassel / HE
5. Mark Nagiba, TB Weiden / BY
7. David Degtjarev, Judo Club Kempen / NW
7. Peter Schäfer, Jahn Nürnberg 2012 / BY

-37 kg (25 Teilnehmer):
1. Oliwier Dygus, DJK Eintracht Borbeck / NW
2. Nicolas Kutscher, 1. JJJC Dortmund / NW
3. Timo Brandenburg, JSV Speyer / PF
3. Leonardo Fiore, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
5. Maximilian Felde, TSV Abensberg / BY
5. Till Scheida, JC Wermelskirchen / NW
7. Jan Eckstein, TV 1848 Erlangen / BY
7. Adam Toszegi, TSV Großhadern / BY

-40 kg (30 Teilnehmer):
1. Dimitrij Popp, TSV Erbach / WÜ
2. Colin Huber, Turngemeinde Münster / NW
3. Björn Konrad, Pulheimer SC / NW
3. Elias Radke, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
5. Felix Gottschlich, JS Roman Baur / WÜ
5. Mark Zeiss, TSV Erbach / WÜ
7. Franz Gerber, JT Ansbach / BY
7. Marc Ivchenko, SSF Bonn / NW

-43 kg (30 Teilnehmer):
1. Max Düsterdiek, Freiburger JC / BA
2. Lino Dello Russo, SSF Bonn / NW
3. Florian Böcker, JC 66 Bottrop / NW
3. Bent Sachse, Sport-Union Annen / NW
5. Daniel Brunnauer, TSV Teisendorf / BY
5. Sepehr Nikahd, Jahn Nürnberg 2012 / BY
7. Felix Kohler, JZ Heubach / WÜ
7. Ivan Lahno, JSC Heidelberg Rhein Neckar / BA

-46 kg (20 Teilnehmer):
1. Till Braunbach, TV Rodenbach / PF
2. Noel Schmidt, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
3. Arthur Akopjan, TSV Hertha Walheim / NW
3. Kjell Kämmers, Sport-Union Annen / NW
5. Fabian Kerksieck, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
5. Lukas Schreder, Yama Arashi Herborn / HE
7. Magomed Aliev, JJJV Neustadt / PF
7. Daniel Paulsin, TSV Erbach / WÜ

-50 kg (31 Teilnehmer):
1. Alex Vyskubov, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
2. Marius Kölblinger, JV Nürtingen / WÜ
3. Luca Doganay, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
3. Maxim Gusselnikov, Jahn Nürnberg 2012 / BY
5. Maxim Malsch, BC Karlsruhe / BA
5. Leon Wüste, PSV Essen / NW
7. Max Miller, TSV Freudenstadt / WÜ
7. Tim Sippel, DSC Wanne-Eickel / NW

-55 kg (20 Teilnehmer):
1. Caspar Golland, Brühler Turnverein / NW
2. Leo Stohl, FC Puchheim / BY
3. Timm Gürtler, JC Rüsselsheim / HE
3. Maximilian Hack, Kodokan Neuhof / HE
5. Jan Keding, 1. Budo Club Eschweiler / NW
5. Alexandros Koutsoridis, TSB Schwäbisch Gmünd / WÜ
7. Lars Kühnel, TSV Laichingen / WÜ
7. Egor Nikition, BC Karlsruhe / BA

-60 kg (15 Teilnehmer):
1. Konstantin Antipin, TV Wickede / NW
2. Nouri Günther, SSF Bonn / NW
3. Giorgio Biegelmaier, Sportschule West / WÜ
3. Luca Janzen, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
5. Lukas Ohneiser, TSV Großhadern / BY
5. Arne Schorn, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
7. Luca Aleo, KSV Esslingen / WÜ
7. Tom Kappes, DJK Eintracht Borbeck / NW

-66 kg (11 Teilnehmer):
1. Maxim Vossen, PSV Bonn / NW
2. Felix Müller, Post SV Düsseldorf / NW
3. Velispahic Anes, JZ Heubach / WÜ
3. Maximilian Erler, JSC Heidelberg Rhein Neckar / BA
5. Anton Seitz, Turnerschaft Göppingen / WÜ
5. Raffael Shokhov, JC Vulkaneifel / RL
7. Eugen Bergholz, TSV Schwieberdingen / WÜ
7. Simon Ketzler, TSV Palling / BY

+66 kg (8 Teilnehmer):
1. Tom Hartmann, SSF Bonn / NW
2. Josip El-Shawy, Jahn Nürnberg 2012 / BY
3. Nikolaj Maxmtschuk, Post SV Bamberg / BY
3. Ömer-Faruk Sahin, Shiai-Judo-Team Köln / NW
5. Alexandre Franc, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
5. Tjark Gäng, SSF Bonn / NW
7. Luca Pönicke, DJK Adler 07 Bottrop / NW
7. Daniel Alexander Schmidt, JSV Düsseldorf / NW


U 15 weiblich    
Wettkampflisten

-33 kg (9 Teilnehmer):
1. Katharina Nguyen, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
2. Sofia Saprygin, JJJV Friedrichshafen / WÜ
3. Marisa Bucher, JSC Pfaffenweiler / BA
3. Marleen Lehrer, JS Roman Baur / WÜ
5. Laura Köhnen, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
5. Andra Lambert, JSC Heidelberg Rhein Neckar / BA
7. Anna-Lena Höcherl, TSV Tauberbischofsheim / BA
7. Meleke Yazici, JV Donauerschingen / BA

-36 kg (9 Teilnehmer):
1. Helen Habib, JC 66 Bottrop / NW
2. Veronika Pandzioch, Judo-Club Haldern / NW
3. Vanessa Geretzki, TSV Abensberg / BY
3. Rabea Hohmann, Kodokan Neuhof / HE
5. Annika-Anni Kast, Jahn Nürnberg 2012 / BY
5. Esther Schiller, TSV Großhadern / BY
7. Lia Gebe, KJC Ravensburg / WÜ
7. Maike Gundelsweiler, JC Marbach / BA

-40 kg (14 Teilnehmer):
1. Lena Djeriou, TSG Nordwest 1898 Frankfurt / HE
2. Emilia Beier, JSV Düsseldorf / NW
3. Sarah Geretzki, TSV Abensberg / BY
3. Theresa Kuhn, TSV Großhadern / BY
5. Chantal Hesse, Jahn Nürnberg 2012 / BY
5. Odalis Santiago, FC Schweitenkirchen / BY
7. Lana Klein, JC Obernburg / BY
7. Leonie Wickert, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW

-44 kg (23 Teilnehmer):
1. Sophie Vrchoticky, JC 66 Bottrop / NW
2. Michelle Hesse, Jahn Nürnberg 2012 / BY
3. Amelie Lenhard, TSV Großhadern / BY
3. Noemie Sore, JZ Heubach / WÜ
5. Lara Jetter, SC Kustusch / WÜ
5. Lena Lorenzen, Judo-Aikido-Team Singen / BA
7. Alexandra Gross, JC Hennef / NW
7. Hanna Kalff, JC Wermelskirchen / NW

-48 kg (14 Teilnehmer):
1. Saraphina Muhammed, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
2. Philine Kindle, KSV Kippenheimweiler / BA
3. Alina Heiden, FC Stella Bevergern / NW
3. Sophie Seemann, DJK Adler 07 Bottrop / NW
5. Lotta Henneke, Kentai Bochum / NW
5. Ida Hof zum Berge, Sport-Union Annen / NW
7. Melina Kirchhoff, Kentai Bochum / NW
7. Annika Klemm, JV Nürtingen / WÜ

-52 kg (19 Teilnehmer):
1. Sinja Gelauch, JC Kim-Chi Wiesbaden / HE
2. Lilly Büssemeyer, JC 66 Bottrop / NW
3. Jana Iwanek, JC Banzai Gelsenkirchen / NW
3. Natascha Lauber, DJK Ensdorf / BY
5. Josephine Kirchner, PSV Herford / NW
5. Laura Lenz, JC Wermelskirchen / NW
7. Elif Ürker, JC 66 Bottrop / NW
7. Lilli Wilke, Judo-Club 71 Düsseldorf / NW

-57 kg (15 Teilnehmer):
1. Tanja Grünewald, TSV Altenfurt / BY
2. Jette Kerth, JSV Speyer / PF
3. Luna Abboud Herbert, JC Konstanz / BA
3. Lara Angerer, TSG Backnang / WÜ
5. Anna Rommel, SV Winnenden / WÜ
5. Emma Senkler, Turngemeinde Münster / NW
7. Denise Gögü, Dortmunder Budo SV / NW
7. Victoria Simon, JC Wiesbaden / HE

-63 kg (11 Teilnehmer):
1. Mathilda Niemeyer, 1. JJJC Hattingen / NW
2. Ann-Sophie Stemplin, Brühler Turnverein / NW
3. Ronja Buddenkotte, JC 66 Bottrop / NW
3. Tayla Grauer, TSG Backnang / WÜ
5. Jana Koch, Judoka Rauxel / NW
5. Jona Voigt, JC Kolping Bocholt / NW
7. Emmely Albrecht, JSV Speyer / PF
7. Lenya Lippert, JSC Heidelberg Rhein Neckar / BA

+63 kg (5 Teilnehmer):
1. Luka Scharrer, SV Neuhaus / BY
2. Sejdiu Kosovare, 1. JC Münchberg / BY
3. Elgin Vanderschaeghe, SSF Bonn / NW
4. Luisa Kirschke, SV Fellbach / WÜ
5. Pauline Ollet-Giralt, Red-Tiger-Club / NW