< Bronze für Nadja Bazynski in Oberwart


04.09.22 16:17 Alter: 30 Tage
Von: Erik Gruhn


Zweiter Tag der Sichtung in Lünen

Landesturnier der U 14


Am zweiten Tag des Landessichtungsturniers gingen in Lünen die Sportlerinnen und Sportler der U 14 an den Start. 53 weibliche und 99 männliche Judoka kämpften um Medaillen und Platzierungen.

Liev Kämmers von der Sportunion Annen siegte in der teilnehmerstärksten Klasse der männlichen U 14 bis 50 kg im Finale vorzeitig gegen Manuel Fornet vom 1. Godesberger JC. Bei den Mädchen standen die meisten Kämpferinnen in der Kategorie bis 48 kg auf der Matte. Hier setzte sich im Endkampf Hannah Glauner vom JC Wermelskirchen nach nur 21 Sekunden gegen Greta Lage vom FC Stella Bevergern durch.


Ergebnisse U 14 männlich     Wettkampflisten

-31 kg (5 Teilnehmer):
1. Daniel Rempel, JC Hennef
2. Matteo Imbriani, Brühler Turnverein
3. Alexander Gulgorov, Brühler Turnverein
3. Ben-Lienus Mester, Turngemeinde Münster
5. Jannis Cors, PSV Bochum

-34 kg (8 Teilnehmer):
1. Linus Isa Erten, Budo Sportgemeinschaft Benninghausen
2. Dominik Grinkin, JC Koriouchi Gelsenkirchen
3. Linus Hoffmann, JC Holzwickede
3. Maximilian Hölscher, Pulheimer SC
5. Benedikt Manemann, Stella Bevergern
5. Karl Knackstedt, Stella Bevergern
7. Farid Isa Al-Obiyd, THC Westerkappeln
7. Yahya Sayin, Pulheimer SC

-37 kg (13 Teilnehmer):
1. Samir Azizov, 1. JC Mönchengladbach
2. Phil Cabecana, JC Wermelskirchen
3. Artur Mora, 1. JC Mönchengladbach
3. Stefan Gutjahr, JC Welver
5. Ben Weber, TSV Bayer Dormagen
5. Jonte Horstmann, Turngemeinde Münster
7. Anton Zinn, JC Welver
7. Roberto Parisi, Sport-Union Annen

-40 kg (11 Teilnehmer):
1. Arsenii Polishuck, Judofreunde Siegen-Lindenberg
2. Kiran-Maximilian Pawllek, Sport-Union Annen
3. Bleron Iseini, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Elias Heister, TuS Reuschenberg
5. Jan Seizew, JSV Düsseldorf
5. Yehor Semenov, Judofreunde Siegen-Lindenberg
7. Lukas von Roden, Samurai Bochum
7. Vincent Hinzmann, JC Hennef

-43 kg (10 Teilnehmer):
1. Tim van Husen, JC Koriouchi Gelsenkirchen
2. Mark Nikolaev, JSV Düsseldorf
3. Arno Graff, JC Holzwickede
3. David Kvirikashvili, Turngemeinde Münster
5. Babek Ganbarov, Beueler JC
5. Enrico Gockel, Soester TV
7. Jan Schomaker, Stella Bevergern
7. Yakub Kesmen, Sport-Union Annen

-46 kg (8 Teilnehmer):
1. Mohammad Yusupov, JSV Düsseldorf
2. Manolo Sinz, Pulheimer SC
3. Nick Sening, Judofreunde Siegen-Lindenberg
3. Taha Mabrouk, SSF Bonn
5. Elias Seib, JC Hennef
5. Kiriakos Avgitidis, TSV Hertha Walheim
7. Eric Reimer, 1. JC Mönchengladbach
7. Luis Virnich, TSV Bayer 04 Leverkusen

-50 kg (17 Teilnehmer):
1. Liev Kämmers, Sport-Union Annen
2. Manuel Fornet, 1. Godesberger JC
3. Julian Hein, Judo Team Wesseling
3. Maximilian Kubitza, JC Hennef
5. Ivan Meleshko, 1. JJJC Hattingen
5. Jona van Zyl, Brühler Turnverein
7. Andre Ellinger, Judo Team Wesseling
7. Corbinian Braunst, Budo Sportgemeinschaft Benninghausen

-55 kg (7 Teilnehmer):
1. Lars Matis, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Tony Herbach, TSV Hertha Walheim
3. Elias Martin, VfL Hüls
3. Nils Schumacher, Judoka Rauxel
5. Kirill Schramm, PSV Krefeld
5. Robin Sasek, Samurai Bochum
7. Paul Sewczyk, DSC Wanne-Eickel

-60 kg (9 Teilnehmer):
1. Lev Unterberg, TSC Münster-Gievenbeck
2. Giga Kiladze, Samurai Bochum
3. Karim Bouazzin, Judoschule Bonn
3. Lukas Kauch, Judo Sport Team Herten
5. Lou Ramon Kanthak, JG Ibbenbüren
5. Niklas Lichtblau, PSV Recklinghausen
7. Lenny Maurer, KSV Herne
7. Luca Hes, Judo Sport Team Herten

+60 kg (11 Teilnehmer):
1. Bennet Waindock, Velberter JC
2. Tom Schroers, PSV Recklinghausen
3. Lamberd Edilov, JC 66 Bottrop
3. Lasse Wallenhorst, JG Ibbenbüren
5. Henry Preisner, Judoka Rauxel
5. Joshua Wibbe, TV Salzkotten
7. Andrew Berisha, Judoschule Bonn
7. Julian Graeber, Stella Bevergern


Ergebnisse U 14 weiblich     Wettkampflisten

-30 kg (2 Teilnehmerinnen):
1. Jolina Sening, Judofreunde Siegen-Lindenberg
2. Miruna Starcea, 1. JC Mönchengladbach

-33 kg (2 Teilnehmerinnen):
1. Leia Deeb, SSF Bonn
2. Michelle Ens, Judofreunde Siegen-Lindenberg

-36 kg (4 Teilnehmerinnen):
1. Dorothee Ritter, JC Hennef
2. Lotta Grüß, Turngemeinde Münster
3. Ammely Kaptur, Judo Sport Team Herten
3. Sofiia Movchan, PSV Duisburg

-40 kg (8 Teilnehmerinnen):
1. Sarah Güth, JC 71 Düsseldorf
2. Elodie Hamdan, 1. Godesberger JC
3. Michelle Gruber, JC 71 Düsseldorf
3. Svitlana Movchan, PSV Duisburg
5. Charlotte Kronenthal, Osterather TV
5. Melissa Zinn, JC Welver
7. Lisa Beste, VfL Hüls
7. Mathea Ling, Brühler Turnverein

-44 kg (5 Teilnehmerinnen):
1. Sinem Bayraktar, Shiai-Judo-Team Köln
2. Anni Hemmerling, Brühler Turnverein
3. Hanna Lunatschek, SSF Bonn
3. Tara Schröter, PSV Duisburg
5. Emily Balde, Soester TV

-48 kg (14 Teilnehmerinnen):
1. Hannah Glauner, JC Wermelskirchen
2. Greta Lage, Stella Bevergern
3. Elisaveta Pugatschow, Soester TV
3. Sophie Retzlav, Brühler Turnverein
5. Anastassia Chernov, DSC Wanne-Eickel
5. Ida von Grünberg, JC Wermelskirchen
7. Chiara Malzbender, Turnclub Kreuzau
7. Naira-Emilia Pawellek, Sport-Union Annen

-52 kg (5 Teilnehmerinnen):
1. Milaine Stockdiek, Judogemeinschaft Ladbergen
2. Julia Kutscher, JC 66 Bottrop
3. Feline Vercauter, Velberter JC
3. Lotta Grage, Turngemeinde Münster
5. Asena Yanik, JC Koriouchi Gelsenkirchen

-57 kg (8 Teilnehmerinnen):
1. Kim Antje Beuter, Judo Klub Hagen
2. Leja Aluzaite, Sport-Union Annen
3. Mona Reiche, Osterather TV
3. Sophie Schreiber, 1. Godesberger JC
5. Frieda Lammert, Soester TV
5. Laura Garica Da Palma, Burscheider Turngemeinde
7. Emma Hay, PSV Duisburg
7. Nisan Mola, Osterather TV

-63 kg (3 Teilnehmerinnen):
1. Svenja Keding, TSV Hertha Walheim
2. Salima Günther, SSF Bonn
3. Julie Lauer, Judo Sport Team Herten

+63 kg (2 Teilnehmerinnen):
1. Lena Sophie Barnekow, HLC Höxter
2. Magdalena Kartuszynyski, Turnclub Kreuzau