< Mathilda-Sophie Niemeyer holt Silber!


05.07.21 11:22 Alter: 30 Tage
Von: Frank Beyersdorf


Kampfrichter-Qualifikation auf internationaler Tatami

Astrid Behrla bestand die Prüfung zur IJF-B-Kampfrichterin


Astrid Behrla nach der Prüfung mit Stephan Bode.

Auch Kampfrichter qualifizieren sich weiter. Regelmäßig finden deswegen auf internationaler Ebene Ausbildungen und Prüfungen statt, an denen auch die DJB-Kampfrichter teilnehmen.

Am vergangenen Wochenende fand beim European Cup der U21 in Coimbra (Portugal) wieder eine Prüfung für den Erwerb der IJF-Kampfrichterlizenzen statt. Diesmal dabei war Astrid Behrla von Kentai Bochum. Sie konnte die Prüfung und die Einsätze dort gut bestehen und erhielt die IJF B-Kampfrichterlizenz. 

Hans-Werner Krämer zeigte sich zufrieden: "Ich bin stolz, dass eine weitere junge Kampfrichterin aus Nordrhein-Westfalen die IJF-Lizenz erreichen konnte."