< Ronja Buddenkotte ist Vizeeuropameisterin!


21.08.21 21:04 Alter: 30 Tage
Von: Erik Gruhn / Fotos: Markus Bader


„Endlich wieder Judo erleben“

Westdeutsche Meisterschaften in Lippetal


Nach der monatelangen Corona-Pause fand in Lippetal wieder der erste Judo-Wettkampf in Nordrhein-Westfalen statt. Die Frauen und Männer kämpften um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die am 4. und 5. September 2021 in Stuttgart stattfinden werden. „Athleten, Trainer und Offizielle waren froh, endlich wieder Judo zu erleben“, zeigte sich Landestrainer Andreas Tölzer zufrieden mit der Veranstaltung. Lob gab es auch für den Ausrichter: „Die Organisation war einfach super!“

Trotz Corona gab es ein großes Teilnehmerfeld mit bis zu 21 Teilnehmern in der Gewichtsklasse bis 73 kg bei den Männern. Hier wurde Vincent Wieneke vom TSV Bayer 04 Leverkusen seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte im Finale Denny Koppers vom Judo-Team Holten. Die weiteren Titel gingen am ersten Tag an Marie Heeb vom JC Hennef (bis 48 kg), Soraya Günther vom SSF Bonn (bis 52 kg), Sophie Püchel vom TB Wülfrath (bis 57 kg), Marie König vom Velberter Judo-Club (bis 63 kg), Alessio Murrone von der Sport-Union Annen (bis 60 kg) und Maximilian Struckmeier vom PSV Herford (bis 66 kg).

Am Sonntag werden die Kämpfe in den restlichen Gewichtsklassen ausgetragen.

 

Die Ergebnisse vom ersten Wettkampftag:

Frauen     Wettkampflisten

bis 48 kg (6 Teilnehmer):
1. Marie Heeb, JC Hennef
2. Nikita Krieger, PSV Herford
3. Isabelle Sandvoß, PSV Bochum
3. Katharina Löb, JSV Düsseldorf
5. Johanna Beck, THC Westerkappeln
6. Julia Führen, Brander TV

bis 52 kg (7 Teilnehmer):
1. Soraya Günther, SSF Bonn
2. Aurelia Hoeps, TSV Hertha Walheim
3. Alexandra Gross, JC Hennef
3. Naima Günther, SSF Bonn
5. Femke Breier, Osterather TV
6. Josefine Koch, PSV Herford
7. Cara Sachse, Sport-Union Annen

bis 57 kg (12 Teilnehmer):
1. Sophie Püchel, TB Wülfrath
2. Emily Gränitz, Sport-Union Annen
3. Lisa Hiller, 1. JC Mönchengladbach
3. Nora Naeve, Judo Klub Hagen
5. Laura Schumann, Osterather TV
6. Johanna Hauses, PSV Krefeld
7. Verena Franke, Judo-Sport-Team Herten
7. Ann-Katrin Mangold, ESV Olympia Köln

bis 63 kg (7 Teilnehmer):
1. Marie König, Velberter Judo-Club
2. Marina Zaparos, JKG Essen
3. Emma Heimann, Kentai Bochum
3. Malin Fischer, SSF Bonn
5. Miriam Sawallich, 1. JJJC Lünen
6. Zoe Lottes, TG Münster
7. Franziska Strathmann, TV Brilon

Männer     Wettkampflisten

bis 60 kg (10 Teilnehmer):
1. Alessio Murrone, Sport-Union Annen
2. Peer Radtke, 1. JC Mönchengladbach
3. Luca Harmening, PSV Herford
3. Tom Büssemeyer, JC 66 Bottrop
5. Florian Hück, Post SV Düsseldorf
6. Marc Fugmann, TG Münster
7. Ayke Harmening, PSV Herford
7. Erik Hobein, Sport-Union Annen

bis 66 kg (17 Teilnehmer):
1. Maximilian Struckmeier, PSV Herford
2. Dominik Hück, Post SV Düsseldorf
3. Lukas Romahn, Sport-Union Annen
3. Axel Limberg, DJK Adler 07 Bottrop
5. Ilyas Vinayev, JC 66 Bottrop
6. Jens Malewany, Sport-Union Annen
7. Tobias Vogt, Osterather TV
7. Finn-Frederic Bittscheidt, Judo-Team Holten

bis 73 kg (21 Teilnehmer):
1. Vincent Wienecke, TSV Bayer 04 Leverkusen
2. Denny Koppers, Judo-Team Holten
3. Kai Lippmann, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. David Hohn, JC Hennef
5. Bastian Peters, TG Münster
6. Justin Kappes, DJK Eintracht Borbeck
7. Luc Merkin Rittscher, 1. SC Lippetal
7. Henry Jacobi, TSV Hertha Walheim