< Liste der qualifizierten Athleten und Athletinnen


14.06.22 15:56 Alter: 11 Tage
Von: Erik Gruhn


Düsseldorf und Witten fahren zum Bundesfinale

Landesmeisterschaften der Schulen


Nach einer Pause von zwei Jahren wurde das Judo-Landesfinale der Schulen in diesem Jahr im Rahmen einer Finalveranstaltung mit mehreren Sportarten im Sportpark Duisburg ausgetragen. Dass Judo in den Schulen noch nicht wieder so aktiv betrieben wird, wie vor Corona, zeigte die Beteiligung von nur zehn der 20 möglichen Schulmannschaften in den Wettkampfklassen II und III. Der Regierungsbezirk Detmold konnte leider kein einziges Team stellen.

Bereits nach zwei Stunden standen die Sieger und Platzierten fest. Das Lessing-Gymnasium Düsseldorf (Wettkampfklasse III weiblich) und das Ruhr-Gymnasium Witten (Wettkampfklasse III männlich) haben sich für das Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin qualifiziert. In der Wettkampfklasse II setzten sich das Josef-Albers-Gymnasium Bottrop (männlich) und die Harkenberg-Gesamtschule Hörstel (weiblich) durch. Bereits im Rahmen der NRW-Liga-Begegnung Stella Bevergern gegen SUA Witten II hatte der stellvertretende NWJV-Schulsportbeauftragte Karlheinz Stump den Siegerpokal und Medaillen an die Landessiegerinnen der WK II weiblich, die Mädchen der Harkenberg-Gesamtschule, übergeben. Da schon vorher feststand, dass hier der Sieg kampflos nach Hörstel geht, reisten die Kämpferinnen nicht nach Duisburg an.


Die Platzierungen:

Wettkampfklasse II weiblich
1. Harkenberg-Gesamtschule, Hörstel (RB Münster)

Wettkampfklasse II männlich   Wettkampfliste
1. Josef-Albers-Gymnasium, Bottrop (RB Münster)
2. Steinbart-Gymnasium, Duisburg (RB Düsseldorf)
3. Otto-Hahn-Gymnasium, Herne (RB Arnsberg)

Wettkampfklasse III weiblich   Wettkampfliste
1. Lessing-Gymnasium, Düsseldorf (RB Düsseldorf)
2. Heinrich-Heine-Gymnasium, Bottrop (RB Münster)

Wettkampfklasse III männlich   Wettkampfliste
1. Ruhr-Gymnasium, Witten (RB Arnsberg)
2. Gesamtschule Berger Feld, Gelsenkirchen (RB Münster)
3. Landrat-Lucas-Gymnasium, Leverkusen (RB Köln)
4. Städtisches Gymnasium, Wülfrath (RB Düsseldorf)