< Schulsportmeisterschaften in Duisburg

18.05.16 13:21 Alter: 3 Jahre
Von: Erik Gruhn


Schüler aus Mönchengladbach und Münster fahren nach Berlin

Schulsport-Landesfinale in Herne


In der Sporthalle im Sportpark in Herne fand das Judo-Landesfinale der Schulen statt. 18 Mannschaften aus den fünf Regierungsbezirken kämpften in den zwei Wettkamfklassen um die Landestitel. In der Wettkampfklasse III ging es außerdem um die Qualifikation zum Bundesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, das vom 18. bis 22. September 2016 in Berlin stattfindet.

Nachdem die Wettkämpfe in den Bezirken in diesem Jahr erstmals als Einzelwettkampf mit Schulwertung durchgeführt wurden, gab es auf Landesebene wieder den klassischen Mannschaftswettkampf.

Bildergalerie



Die Ergebnisse:     Wettkampflisten

Wettkampfklasse II weiblich:
1. Ruhr-Gymnasium, Witten (RB Arnsberg)
2. Silverberg-Gymnasium, Bedburg (RB Köln)
3. Städtische Realschule Hörstel (RB Münster)
4. Math.-naturwiss. Gymnasium, Mönchengladbach (RB Düsseldorf)

Wettkampfklasse II männlich:
1. Goethe-Gymnasium, Dortmund (RB Arnsberg)
2. Gymnasium am Markt, Bünde (RB Detmold)
3. Städtisches Gymnasium, Wermelskirchen (RB Köln)
4. Gymnasium Johanneum, Wadersloh (RB Münster)
5. Math.-naturwiss. Gymnasium, Mönchengladbach (RB Düsseldorf)

Wettkampfklasse III weiblich:
1. Gymnasium Rheindahlen, Mönchengladbach (RB Düsseldorf)
2. Gesamtschule Berger Feld, Gelsenkirchen (RB Münster)
3. Ravensberger Gymnasium, Herford (RB Detmold)
4. Städtisches Gymnasium, Wermelskirchen (RB Köln)

Wettkampfklasse III männlich:
1. Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Münster (RB Münster)
2. Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim (RB Köln)
3. König-Wilhelm-Gymnasium, Höxter (RB Detmold)
4. Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Hilden (RB Düsseldorf)
5. Hildegardis-Schule, Bochum (RB Arnsberg)