< Schulmannschaften aus Bottrop und Bonn kämpfen in der Bundeshauptstadt


19.09.17 15:49 Alter: 2 Jahre
Von: Jennifer Goldschmidt


NRW-Schulen auf zehnten Plätzen

Schulsport-Bundesfinale in Berlin


Am zweiten Wettkampftag des JtfO-Bundesfinales Judo sicherte sich die Mädchenmannschaft vom Josef-Albers-Gymnasium Bottrop nach einem Sieg gegen das Kolleg St. Sebastian Stegen (Baden-Württemberg) und einer Niederlage gegen das Sportgymnasium Halle (Sachsen-Anhalt) den zehnten Platz.

Die Jungen des Tannenbusch-Gymnasiums Bonn trafen nach zwei Siegen gegen die Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg (Schleswig-Holstein) und das Heinrich- Heine-Gymnasium Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) im Kampf um Platz neun auf das Immanuel-Kant-Gymnasium Rüsselsheim (Hessen), konnten sich in dieser Begegnung allerdings leider nicht durchsetzen und erreichten damit ebenfalls den zehnten Platz.


Wettkampfliste weiblich
Wettkampfliste männlich