Stellenausschreibung der Gold-Kraemer-Stiftung

Judo im Leistungszentrum Frechen

Hauptamtlicher Trainer (20 Std./Woche) gesucht


Schon seit vielen Jahren bietet die Gold-Kraemer-Stiftung in Frechen leistungsorientierten Fußballern mit einer geistigen Behinderung die Möglichkeit, im Leistungszentrum Frechen unter professionellen Bedingungen zu trainieren.

Neben dem täglichen Training gehören aber auch pädagogische Betreuung sowie berufliche Bildung und Qualifizierung zum Angebot des Leistungszentrums Frechen

Ab September 2019  bietet die Gold-Kraemer-Stiftung in Kooperation mit dem NWJV und BRSNW erstmals auch Plätze für ID-Judoka an.

Es ist vorgesehen, zunächst mit sechs Judokas das Werkstattangebot in Frechen anzunehmen, um evtl. in den Folgejahren diese Plätze aufzustocken.

Da die ID-Judokas nicht aus dem Kölner Raum kommen, können die ausgewählten Judokas in stiftungseigenen Appartements in Frechen wohnen. Statt zur täglichen Arbeit in eine Werkstatt geht es dann zum Judo-, Kraft und Konditionstraining.

Für das tägliche Judo-Training hat die Gold-Kraemer-Stiftung eine halbe Trainer-Stelle ausgeschrieben. Interessierte Judo-Trainer können sich direkt per Mail in Frechen bewerben:

Stellenausschreibung