Das DJB-Judo-Portal

 

Hinweise zum Judo-Portal

Im Judo-Portal des Deutschen Judo-Bundes können die registrierten Vereine zurzeit

- Wettkampflizenzen einsehen
- Judopässe bestellen
- Meldungen zu Wettkämpfen vornehmen
- weitere Benutzer anlegen

Bei der Anmeldung zum Judo-Portal des Deutschen Judo-Bundes bitten wir darum, auf folgende Punkte zu achten:

- Die Freischaltung durch den NWJV kann nur erfolgen, wenn der angegebene Ansprechpartner in der Vereinsdatenbank des NWJV registriert ist. Andernfalls muss der Verein dem NWJV eine rechtsverbindliche Vollmacht für die angegebene Person zusenden, die zur Nutzung des Judo-Portals für den jeweiligen Verein berechtigt.

- Eine Freischaltung des Vereins für das Judo-Portal kann nur erfolgen, wenn bei der Registrierung eine Bankverbindung eingegeben wurde. Hierbei handelt es sich um eine Pflichteingabe, die für den weiteren Vorgang unbedingt notwendig ist.

- Die Jahresgebühr in Höhe von 10,00 € muss von jedem Verein selbst übernommen werden. Eine Übernahme durch den NWJV erfolgt nicht!

Bei technischen Fragen zum DJB-Judo-Portal wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Deutschen Judo-Bundes in Frankfurt, Tel.: 069 6772080


Verlängerung für Vereine

Ab 1.12. kann jeder Verein seine Mitgliedschaft im DJB-Portal für das folgende Jahr verlängern. Diese Verlängerung - zum Jahrespreis von 10,00 € - ist notwendig, um nach dem 28.2. noch Aktivitäten im DJB-Portal ausüben zu können.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten: PayPal oder SEPA-Lastschrift.
Bei ausländischen Konten ist nur eine direkte Zahlung per PayPal möglich.

  

zum DJB-Judo-Portal