< WdEM in Bochum

25.11.12 11:38 Alter: 7 Jahre
Von: Erik Gruhn


Verbandsjugendtag in Duisburg

Jugendkongress und Judo-Messe


Nach der Begrüßung durch Verbandsjugendleiter Jörg Bräutigam stellte Jugendbildungsreferent Erik Goertz das Judo J-Team NRW vor. Jugendsprecher Moritz Belmann machte Werbung für die Jugendsprecheroffensive des NWJV. Er stellte heraus, dass es wichtig ist, die Jugendlichen für das Ehrenamt im Verein zu gewinnen.



Die Berichte der Jugendleitungen sowie die Haushaltszahlen wurden den Delegierten im Vorfeld der Versammlung schriftlich zur Verfügung gestellt.

Moritz Belmann und Dominik Brett wurden durch den Jugendsprechertag am Vortag als NWJV-Jugendsprecher gewählt und durch den Verbandsjugendtag bestätigt.

Die Wettkampfordnung wurde an die neuen Altersklassen im Deutschen Judo-Bund angepasst. Unterhalb der U 12 wird in Nordrhein-Westfalen ab 2013 die Altersklasse U 9 mit zwei Jahrgängen eingeführt. Wettkämpfe für die U 9 finden für Judokas ab Weißgelbgurt auf Vereins- und Kreisebene als Poolturniere statt. Hierbei gelten die Wettkampfregeln der U 12.

Der Verbandsjugendtag fand im Rahmen des Judo-Kongresses statt, der in diesem Jahr neben Workshops am Nachmittag auch eine Judo-Messe mit zahlreichen Ständen im Tagungsraum unter der Aula beinhaltete.