< Nora Bannenberg gewinnt Bronze in Litauen

13.05.18 18:32 Alter: 98 Tage
Von: Erik Gruhn


Sieg für Jonas Schreiber beim EC in Litauen

European Cup der U 21 in Kaunas


Jonas Schreiber mit Landestrainer Andreas Tölzer (Foto: privat)

Am zweiten Tag gab es für die deutschen Männer in Kaunas 3 x Gold und 1 x Bronze; Jonas Schreiber (2. v. r.) gewann die Klasse über 100 kg (Foto: Frank Möller)

Jonas Schreiber von der Sportunion Annen setzte sich beim European Cup der U 21 in Kaunas (Litauen) in der Klasse über 100 kg durch. Nach vier Siegen hatte der 17-jährige Wittener den Turniersieg sicher. Im Finale ging es gegen Richard Waczulik aus Ungarn in die Verlängerung. Nach 6:24 Minuten gewann er nach Bestrafungen. Zuvor hatte sich Schreiber im Halbfinale vorzeitig gegen den Niederländer Rick Zomer durchgesetzt. Zufrieden zeigte sich Landestrainer Andreas Tölzer: "Jonas hat seine vier Kämpfe dank einer taktischen Meisterleistung mit Strafen für sich entschieden."


Die Ergebnisse vom zweiten Wettkampftag:


Männer U 21

-81 kg:
1. Jan Reijntjens, NED
2. Benedek Toth, HUN
3. Oskari Makinen, FIN
3. Lukas Wittwer, SUI
5. Aslanbeg Magomedkerimov, EST
5. Robert Rajkai, HUN
7. Emil Hennebach, GER
7. Mate Iklodi, HUN

-90 kg:
1. Tim Schmidt, GER
2. Harry Lovellhewitt, GBR
3. Aliaksandr Sidoryk, BLR
3. Martijn Van De Ven, NED
5. Richard Fiedler, GER
5. Apor Toth, HUN
7. Luka Fettkoether, GER
7. Simon Sulla, EST

-100 kg:
1. Daniel Zorn, GER
2. Mathias Madsen, DEN
3. Simeon Catharina, NED
3. Jelle Snippe, NED
5. Bogdan Voitsik, BLR
5. Yvo Witassek, GER
7. Kylian Bulthuis, NED
7. Jan Goldhammer, GER

+100 kg:
1. Jonas Schreiber, Sportunion Annen
2. Richard Waczulik, HUN
3. Erik Abramov, GER
3. Richard Sipocz, HUN
5. Krzysztof Zaleczny, POL
5. Rick Zomer, NED
7. Vladlens Jarockis, LAT
7. Ignas Mecajus, LTU


Frauen U 21

-63 kg:
1. Dena Pohl, GER
2. Angelika Szymanska, POL
3. Laerke Olsen, DEN
3. Kyra Reumerman, NED
5. Selina Delen, BEL
5. Jovana Obradovic, SRB
7. Tove Hansen, SWE
7. Natalia Kropska, POL

-70 kg:
1. Donja Vos, NED
2. Karolina Miller, POL
3. Margit De Voogd, NED
3. Silja Kok, NED
5. Esme Nalbat, NED
5. Esmee Van Schaardenburg, NED
7. Jessica Gorissen, NED
7. Justyna Sliwa, POL

-78 kg:
1. Shelley Ludford, GBR
2. Renee Van Harselaar, NED
3. Annika Karilaid, EST
3. Abigail Paduch, AUS
5. Migle Dudenaite, LTU
5. Kim Hooi, NED
7. Aleksandra Gaj, POL
7. Vere van Stratum, NED

+78 kg:
1. Renee Lucht, GER
2. Justina Kmieliauskaite, LTU
3. Julia Swiatkiewicz, POL
3. Mercedesz Szigetvari, HUN
5. Merel Barkman, NED
5. Katarzyna Madajewska, POL
7. Paulina Dziopa, POL
7. Wiktoria Lis, POL