< EC-Bronze für Marc Odenthal

06.05.18 16:33 Alter: 166 Tage
Von: Erik Gruhn


Rege Diskussionen

Verbandstagung des NWJV in Bochum


Delegierte aus 44 Vereinen folgten der Einladung zur diesjährigen Verbandstagung des NWJV in das Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität nach Bochum.

Nach der Begrüßung wurden verdiente Sportler und Funktionsträger geehrt. Für ihre Ranglistenplatzierungen im Jahr 2017 erhielten Nikita Krieger (1. Platz Rangliste U 18 weiblich), Kim Huyzendfeld (3. Platz Rangliste U 18 weiblich) und Justin Kappes (3. Platz Rangliste U 18 männlich) eine Auszeichnung. In der Vereinsrangliste siegte die Sportunion Annen vor dem 1. JC Mönchengladbach und dem JC 66 Bottrop. Aaron Hildebrand, Benjamin Münnich und Gilbert Meunier erhielten die Bronzene sowie Klaus Büchter die Goldene Ehrennadel des NWJV. Frank Beyersdorf und Christoph Hendrichs konnten den Ehrenbrief des NWJV in Empfang nehmen.

In seinem Bericht erklärte NWJV-Präsident Peter Frese, dass er sich im nächsten Jahr nicht mehr zur Wiederwahl stellen werde. Vizepräsident Andreas Kleegräfe wird dann für seine Nachfolge kandidieren. Zufrieden zeigte er sich mit der Trainer- und Kampfrichterausbildung für ehemalige Wettkämpfer und mit der verbesserten finanziellen Ausstattung der Fachverbände durch das Land NRW über den Landessportbund.

Von einer regen Diskussion zur Kassenprüfung war die Verbandstagung geprägt. Zu den Beanstandungen nahm das Präsidium ausführlich Stellung und sagte zu, diese zu korrigieren. Der Empfehlung der Kassenprüfer, die Beanstandungen als Anlass zu Einschränkungen bei der Entlastung zu nehmen, folgte die Mehrheit der Delegierten am Ende aber nicht und es wurde eine uneingeschränkte Entlastung erteilt.

Carina Hagen informierte über die Kampagne "Zeig dein Profil! Vereinsentwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit". Kai Kirbschus präsentierte Vorschläge zu Kyu-Graduierungen für Wettkampferfolge. Zur Datenschutzgrundverordnung verwies Peter Frese auf die umfangreichen Informationen für Vereine auf der Webseite des Landessportbundes NRW.