< Olympische Spiele, 6. Tag


03.08.12 17:28 Alter: 8 Jahre
Von: Erik Gruhn


Olympische Spiele, 7. Tag

Andreas Tölzer holt Olympia-Bronze


Leider kam es nicht zum Traumfinale in der Klasse über 100 kg zwischen Teddy Riner und Andreas Tölzer. Doch der Mönchengladbacher sicherte sich im "kleinen Finale" gegen den Weißrussen Ihar Makarau ungefährdet mit Haltegriff eine Bronzemedaille.

In der ersten Runde hatte "Tölz" mit Haltegriff gegen den Georgier Adam Okruashvili gewonnen. In Runde zwei setzte er sich gegen Vladut Simionescu aus Rumänien durch. Der Rumäne zeigte durchweg ein passives Kampfverhalten und wurde bis zum Hansoku-make bestraft. In der Runde der letzten Acht setzte er sich nach der vollen Kampfzeit gegen Barna Bor aus Ungarn durch. Die Entscheidung fiel durch zwei Shido-Bestrafungen.

Das Halbfinale gegen Alexander Mikhaylin aus Russland ging verloren. Andreas konnte seinen Griff gegen den Russen nicht durchbringen und musste in der Golden-Score-Verlängerung eine zweite entscheidende Shido-Bestrafung hinnehmen. Durch diese Niederlage ließ sich der 32-Jährige nicht entmutigen. Gegen den Weißrussen Makarau ließ er nichts anbrennen und legte diesen mit Kami-shiho-gatame auf der Matte fest.

Herzlichen Glückwunsch zur verdienten Bronzemedaille! 

     

Bei den Frauen über 78 kg hat der Deutsche Judo-Bund (DJB) keine Kämpferin am Start.

   

Ergebnisse vom siebten Wettkampftag

Frauen +78 kg:
Gold: Idalys Ortiz, Kuba
Silber: Mika Sugimoto, Japan
Bronze: Karina Bryant, Großbritannien
Bronze: Wen Tong, China
5. Maria Suelen Altheman, Brasilien
5. Iryna Kindzerska, Ukraine
7. Gulzhan Issanova, Kasachstan
7. Elena Ivashchenko, Russland

Männer +100 kg:
Gold: Teddy Riner, Frankreich
Siber: Alexander Mikhaylin, Russland
Bronze: Rafael Silva, Brasilien
Bronze: Andreas Tölzer, 1. JC Mönchengladbach
5. Sung-Min Kim, Südkorea
5. Ihar Makarau, Weißrussland
7. Barna Bor, Ungarn
7. Oscar Brayson, Kuba

 

Wettkampflisten