< Olympische Spiele, 4. Tag


01.08.12 17:41 Alter: 8 Jahre
Von: Erik Gruhn


Olympische Spiele, 5. Tag

Olympische Silbermedaille für Kerstin Thiele


Kerstin Thiele aus Leipzig sorgte für die große Überraschung beim olympischen Judoturnier in London. Nach ihrem verdienten Halbfinalsieg gegen die Chinesin Chen Fei durch 3:0-Kampfrichterstimmen nach acht Minuten Kampfzeit stand sie im Finale der Klasse bis 70 kg. Hier musste sie sich gegen die dreifache französische Weltmeisterin Lucie Decosse geschlagen geben.

In der ersten Runde startete sie mit einem Sieg gegen Moira de Villiers aus Neuseeland, die zwei Shido-Bestrafungen erhielt. In der zweiten Runde setzte sie sich nach Golden-Score-Verlängerung mit 3:0-Kampfrichtrstimmen gegen die Ungarin Anett Meszaros durch. Bereits im Viertelfinale hatte die Leipzigerin mit einem Sieg mit Wazaari-Wertung durch Ko-uchi-maki-komi gegen Edith Bosch aus den Niederlanden überrascht.

 

Christophe Lambert aus Holle (Foto) unterlag in der Klasse bis 90 kg in der ersten Runde mit Wazaari-Wertung gegen Elkhan Mammadov aus Aserbaidschan.

    

Ergebnisse vom fünften Wettkampftag

Frauen -70 kg:
Gold: Lucie Decosse, Frankreich
Silber: Kerstin Thiele, Deutschland
Bronze: Yuri Alvear, Kolumbien
 Bronze: Edith Bosch, Niederlande
5. Fei Chen, China
5. Ye-Sul Hwang, Südkorea
7. Rasa Sraka, Slowenien
7. Haruka Tachimoto, Japan

Männer -90 kg:
Gold: Dae-Nam Song, Südkorea
Siber: Asley Gonzalez, Kuba
Bronze: Ilias Iliadis, Griechenland
Bronze: Masashi Nishiyama, Japan
5. Tiago Camilo, Brasilien
5. Kirill Denisov, Russland
7. Mark Anthony, Australien
7. Dilshod Choriev, Usbekistan

 

Wettkampflisten