< Das Judo-Highlight 2019 im ISS Dome

02.12.18 13:01 Alter: 8 Tage
Von: Erik Gruhn / Fotos: Gregor C. Wolf


NRW-Teams beim U 16-Jugendpokal ohne Medaillen

JC 66 Bottrop auf Platz fünf


Der JC 66 Bottrop hat bei den Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der U 16 im hessischen Maintal mit seinem Mädchenteam nur knapp die Medaille verpasst. Nach einem Viertelfinalsieg mit 3:2 gegen den SC Berlin, gingen sowohl das Halbfinale gegen die KG TSV Großhadern/TSV Abensberg als auch der Kampf um Bronze gegen den UJKC Potsdam knapp mit 2:3 verloren.

Die KG Bayer Leverkusen/Brühler TV und die KG SU Annen/JJJC Hattingen belegten in ihren Vorrundenpools jeweils dritte Plätze.

Bei der männlichen U 16 stand der TSV Bayer 04 Leverkusen nach einer 0:5-Viertelfinalniederlage gegen SC Bushido Berlin in der Trostrunde und musste sich hier mit 1:4 gegen Jahn Nürnberg geschlagen geben. Damit kamen die Leverkusener auf Platz sieben.

Der JC Greven belegte in der Vorrunde Platz drei im Pool, der SSF Bonn kam auf Platz vier im Pool.


Platzierungen U 16 weiblich:
1. KG TSV Großhadern/TSV Abensberg, BY
2. Team Schwerin, MV
3. KG JC Wiesbaden/TSG Nordwest Frankfurt, HE
3. UJKC Potsdam, BB
5. KG Kim-Chi Wiesbaden/SKG Stockstadt, HE
5. JC 66 Bottrop, NW
7. SC Berlin, BE
7. KG JC Samuara Oranienburg/PSV Frankfurt (Oder), BB

Wettkampfliste Vorrunde U 16 weiblich
Wettkampfliste Hauptrunde U 16 weiblich

Platzierungen U 16 männlich:
1. SC Bushido Berlin, BE
2. RSV Eintracht 1848 e.V., BB
3. JC Kim-Chi Wiesbaden, HE
3. TH Eilbeck, HH
5. Jahn Nürnberg 2012, BY
5. JC Leipzig, SN
7. TSV Bayer 04 Leverkusen, NW
7. JC Vulkaneifel, RL

Wettkampfliste Vorrunde U 16 männlich
Wettkampfliste Hauptrunde U 16 männlich