< Liga-Ergebnisse vom Wochenende

16.09.18 19:43 Alter: 89 Tage
Von: Erik Gruhn


Mannschafts-Bronze für DJB-Team

Europameisterschaften in Sofia


Foto: EJU/Carlos Ferreira

Am letzten Tag der Europameisterschaften der U 21 in Sofia (Bulgarien) stand der Mixed-Mannschaftswettbewerb auf dem Programm. Die deutschen Judokas erkämpften Bronze und beendeten die kontinentalen Titelkämpfe nach sieben Medaillen bei den Einzelwettkämpfen mit einem weiteren Podestplatz.

Der erste Kampf gegen Rumänien endete mit 5:3 für die DJB-Athleten. Gegen Georgien lag das deutsche Team bereits mit 2:4 hinten, erreichte am Ende aber mit einem 5:4-Erfolg den Einzug in das Halbfinale. Hier gab es gegen Russland eine vorzeitige 0:5-Niederlage.

Der Kampf um die Bronzemedaille gegen Portugal endete mit 5:1. Europameister Falk Petersilka vom 1. Godesberger JC erzielte in der Klasse bis 90 kg den entscheidenden fünften Punkt gegen Miguel Alves.