< Ehrungen bei den Deutschen Meisterschaften

01.02.17 20:00 Alter: 3 Jahre
Von: Erik Gruhn


Leverkusen und Essen gewinnen Schulwettkampf

Landesmeisterschaften der Förderschulen


In der Judohalle der Sportschule Wedau fanden die Judo-Landesmeisterschaften für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf „Geistige Entwicklung“ und „Körperliche und motorische Entwicklung“ statt. Die Veranstaltung des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen wurde als Mannschaftswettbewerb mit fünf Gewichtsklassen ausgetragen.

Nach mehr als drei Stunden stimmungsvollen Wettkämpfen standen die Sieger bei den Mädchen und Jungen fest. Die Konkurrenz bei den Mädchen gewann die Hugo-Kückelhaus-Schule aus Leverkusen mit einem 3:2-Finalsieg gegen die Don-Bosco-Schule Geldern 1. Die dritten Plätze belegten die Schule am Nordpark Wuppertal und die Montessorischule Brühl. Bei den Jungen setzte sich die Comeniusschule Essen im Finale mit 4:1 gegen die Waldschule Hünxe durch. Auf dritte Pläzte kamen die Mosaikschule Grevenbroich und die Hugo-Kückelhaus-Schule Leverkusen 2.


Alle Ergebnisse