< 63 Judo-Familien „trafen“ sich am Wochenende


14.05.20 13:37 Alter: 19 Tage
Von: NWJV


Gemeinsam Tandoku-renshu mit Musik

Heimtraining für unsere Judokas


Bei dieser Judoübung "Tandoku-renshu" werden Techniken mit imaginärem Partner durchgeführt. Hier auf Musik zur Schulung der Rhythmisierungsfähigkeit, die im Judo sehr wichtig ist.

Es wird jede Technik zwei Achterzeiten links und rechts im Wechsel durchgeführt.

Die Musik ist von IN-GRID Tu es foutu, weil hier sehr leicht die "Eins" zu erkennen ist, bei der die Techniken jeweils starten! Es geht nach dem Intro los.

Es geht natürlich auch jede andere Musik im 4/4 Takt ...

Zum Video

Hier gibt es ein ausführliches Tutorial, aus beiden Perspektiven erstellt. So sollte es deutlich einfacher sein, das zu üben!

Zum Video

 

Michael Weyres freut sich über alle Judokas, die diese Tandoku-renshu-Abfolge fehlerfrei hinbekommen. Also schickt eure Videos - auch wenn vielleicht nicht alles total perfekt klappt - direkt an Michael, der aus den Zusendungen ein gemeinsames Video schneiden möchte. Kontakt: michael.weyres@nwjv.de