< Goldmedaillen für Riehl, Felske, Reimann, Zander, Westerkamp und Pahnke


12.03.16 20:19 Alter: 4 Jahre
Von: Erik Gruhn / Fotos: Kai Kirbschus


Erste Plätze für Artur Hofmann und Tom Droste

DJB-Sichtungturnier U 15 männlich in Backnang


Die U 15-Judokas aus Nordrhein-Westfalen am Vorabend des Sichtungsturniers in Backnang

Zwei erste Plätze gab es für die Judokas aus Nordrhein-Westfalen beim DJB-Sichtungsturnier der männlichen Jugend U 15 im württembergischen Backnang. Artur Hofmann vom Judo-Team Holten siegte in der Klasse bis 46 kg und Tom Droste vom Dattelner Judoclub gewann die Konkurrenz in der Kategorie bis 50 kg.

Außerdem gab es für die NWJV-Kämpfer zwei zweite, sechs dritte, zehn fünfte und fünf siebte Plätze.


Die Ergebnisse:     Wettkampflisten

bis 34 kg (11 Teilnehmer):
1. Tom Müller, BC Karlsruhe / BA
2. Nick Woschow, Judogemeinschaft Münster / NW
3. Ben Howard, TSV Abensberg / BY
3. Maurice Thom, SV Mühlhausen / BY
5. Louis Johnen, JC Rüsselsheim / HE
5. Maximilian Murawski, Brühler Turnverein / NW
7. Oliver Poslajko, JC Geisenheim / HE
7. Till Scheida, JC Wermelskirchen / NW

bis 37 kg (18 Teilnehmer):
1. Achmed Hamidov, Rheinland / RL
2. Daniel Bogdanov, Rheinland / RL
3. Paul Kral, 1. JC Mönchengladbach / NW
3. Lucas Kuttalek, JC Achental / BY
5. Rodion Zbitko, JSV Düsseldorf / NW
5. Marek Zimmermann, HTG Bad Homburg / HE
7. Linus Pohl, BC Dillingen / SA
7. Sören Roth, JC Hennef / NW

bis 40 kg (17 Teilnehmer):
1. Michael Krieger, Rheinland / RL
2. Max Werner, TV Altdorf / BY
3. Justin Kappes, DJK Eintracht Borbeck / NW
3. Patrick Thomas, JC Konstanz / BA
5. Faicel Khammar, TSV Bayer 04 Leverkusen / NW
5. Jens Lecloux, 1. JC Mönchengladbach / NW
7. Marvin Klein, JC Bushido Köln / NW
7. Muhammed Memis, SV Mühlhausen / BY

bis 43 kg (17 Teilnehmer):
1. Paul Neuberger, TSV Neutraubling / BY
2. Luan Murati, JCM Team Singen / BA
3. Alexander Kling, JC Sinn / HE
3. Jano Rübo, SSF Bonn / NW
5. Marvin Müller, JC Rüsselsheim / HE
5. Moritz Rödler, JC Ettlingen / BA
7. Darren Hnidka, Post SV Nürnberg / BY
7. Michael Wehner, TSG Nordwest 1898 / HE

bis 46 kg (28 Teilnehmer):
1. Artur Hofmann, Judo-Team Holten / NW
2. Jahin Waldenburg, Beueler JC / NW
3. Jerome Bechtold, BC Karlsruhe / BA
3. Luis Schmidt, Judoverein Ammerland Münsing / BY
5. Erik Hobein, Sport-Union Annen / NW
5. Bastian Sauerwald, TSC Münster-Gievenbeck / NW
7. Arthur Simon, Rheinland / RL
7. David Sperlich, DJK Ensdorf / BY

bis 50 kg (19 Teilnehmer):
1. Tom Droste, Dattelner Judoclub / NW
2. Kevin Abeltshauser, TSV Abensberg / BY
3. Samir Gegic, Post SV Nürnberg / BY
3. Martin Klink, VfL Bad Nauheim / HE
5. Viktor Karich, TSV Bad Kissingen / BY
5. Niclas Schmid, PSV Königsbrunn / BY
7. Niklas Biskupic, TSG Backnang / WÜ
7. Paul Leitermeier, PSV Königsbrunn / BY

bis 55 kg (21 Teilnehmer):
1. Jan Becker, JC Geisenheim / HE
2. Maris Görner, JC Rüsselsheim / HE
3. Johannes Böhm, JT Oberland / BY
3. Filatov Konstantin, TuS Traunreut / BY
5. Robin Angerer, TSG Backnang / WÜ
5. Max Korzov, Dattelner Judoclub / NW
7. Leander Betz, KSV Esslingen / WÜ
7. Daniel Schäfer, SSF Bonn / NW

bis 60 kg (21 Teilnehmer):
1. Kevin Miller, TuS Traunreut / BY
2. Nico Börner, JC Rüsselsheim / HE
3. Jean-Pierre Löwe, PSV Herford / NW
3. Andreas Vardzelov, Jahn Nürnberg 2012 / BY
5. Lars Klemm, JV Nürtingen / WÜ
5. Finn Krämer, Judogemeinschaft Münster / NW
7. Benedict Fuchs, Kentai Bochum / NW
7. Alexander Schön, JC Wiesbaden 1922 / HE

bis 66 kg (15 Teilnehmer):
1. Daniel Frick, JT Ansbach / BY
2. Valentin Koserog, Post SV Bamberg / BY
3. Timon Frikel, TSV Freudenstadt / WÜ
3. Ole Senkler, Judogemeinschaft Münster / NW
5. Jonas Merks, DJK VfL Willich / NW
5. Albin Tahiri, JC 66 Bottrop / NW
7. Lucas Allegra, JCH Usingen / HE
7. Oliver Rejnik, TSB Schwäbisch Gmünd / WÜ

über 66 kg (5 Teilnehmer):
1. Michael Weber, TSV Abensberg / BY
2. George Udsilauri, TSV Erbach / WÜ
3. Daniel Udsilauri, TSV Erbach / WÜ
3. Dominik Janotta, Brühler Turnverein / NW
5. Ben Löffler, JC Rüsselsheim / HE